+
Die in Deutschland stark gefährdete Sumpfspitzmaus ist zurück in Nordrhein-Westfalen. Foto: Nationalpark Eifel

In NRW gesehen: Die Sumpfspitzmaus ist zurück

Jahrzehnte wurde sie in NRW nicht mehr gesehen, die Sumpfspitzmaus. Sie lebt ja auch bevorzugt im Mittelmeerraum - aber eben auch im Nationalpark Eifel.

Gemünd (dpa) - Die in Deutschland stark gefährdete Sumpfspitzmaus (Neomys anomalus) ist zurück in Nordrhein-Westfalen. Forscher entdeckten sie im Nationalpark Eifel. Im Grunde genommen lebe die Maus ja vor allem im Mittelmeergebiet und sei im Westen Europas kaum zuhause, teilte der Nationalpark mit.

In NRW war sie demnach zum letzten Mal 1978 gesichtet worden, und zwar im Kreis Euskirchen. Nachdem im vergangenen Jahr eine tote Sumpfspitzmaus im Nationalpark aufgetaucht war, suchten Nationalpark und das Forschungsmuseum Alexander Koenig in den letzten Wochen systematisch und stellten Fallen in potenziellen Lebensräumen auf.

Die Sumpfspitzmaus mag es nass, gut geschützt und frisst Wassertiere. Mit ihrem Drüsengift betäubt sie ihre Beute bevor die in den Magen wandert. Rund 200 Mäuse gingen den Forschern in die Fallen, darunter eine Sumpfspitzmaus. Bei zwei weiteren Mäusen muss noch die DNA der Fellhärchen untersucht werden, um Sicherheit zu haben. Die Sumpfspitzmaus ist die kleine Schwester der häufigeren Wasserspitzmaus.

PM Nationalpark Eifel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haustiere jetzt vor Zeckenbissen schützen
Mit dem Frühjahr beginnt die Zeckensaison. Trägt Hund oder Katze die Parasiten ins Haus, kann dies auch für den Menschen gefährlich werden. Doch so weit muss es nicht …
Haustiere jetzt vor Zeckenbissen schützen
Die Katzentoilette richtig säubern
Da sind sich Mensch und Tier einig. Ein sauberes Klo muss sein. So gelten auch für Katzen-Toiletten wichtige Hygiene-Regeln.
Die Katzentoilette richtig säubern
Mit älteren Tieren mindestens einmal im Jahr zum Arzt
Mit einem Hund und Katze sollte man zur Kontrolle gehen. Das gilt vor allem für ältere Haustiere. Denn bei ihnen bleiben Krankheiten im Alltag oft unbemerkt. Die …
Mit älteren Tieren mindestens einmal im Jahr zum Arzt
Auch Hunde fressen Katzengras
Es gibt eine Winter-Alternative fürs Grasfressen: Hunden kann in der kalten Jahreszeit Katzengras angeboten werden. Das können Halter selbst ziehen.
Auch Hunde fressen Katzengras

Kommentare