+
Rund 20 Wölfe, acht Löwen, mehrere Tiger, Schakale und sogar ein Nilpferd seien entkommen.

Tiflis

Jagd nach entlaufenen Zoo-Tieren geht weiter

Nach dem schweren Unwetter in der georgischen Hauptstadt Tiflis rechnen die Behörden mit weiteren Toten - die Jagd nach den entlaufenen Zoo-Tieren läuft derweil weiter auf Hochtouren.

Einen Tag nach den schweren Überschwemmungen herrschte in Tiflis weiter Ausnahmezustand: Bis zu 20 Menschen würden noch vermisst, teilte die Regierung der ehemaligen Sowjetrepublik am Montag mit. Die wichtigsten Straßen blieben unpassierbar, überall gingen die Aufräumarbeiten weiter. Auch die Suche nach entlaufenen Zoo-Tieren wurde fortgesetzt.

Die Behörden bestätigten bislang den Tod von zwölf Menschen, unter ihnen mehrere Mitarbeiter des Zoos von Tiflis. Dort waren die Fluten besonders verheerend. Rund 300 Tiere seien ertrunken, sagte Sprecherin Msia Scharaschidse. Rund 20 Wölfe, acht Löwen, mehrere Tiger, Schakale und sogar ein Nilpferd seien entkommen. Einige von ihnen wurden nach ihren Angaben inzwischen getötet oder wieder eingefangen - darunter zwei Bärenjunge, die in mehreren Kilometern Entfernung entdeckt und inzwischen in ihr Gehege zurückgebracht wurden. Andere aber seien nach wie vor auf der Flucht.

In ganz Georgien herrschte am Montag Trauer. Die Fluten hatten ganze Häuser fortgespült, Dutzende Familien fanden sich auf der Straße wieder. Die Aufräumarbeiten würden Wochen dauern, sagte Bürgermeister David Narmania. Bei einem Kabinettstreffen gab Finanzminister Nodar Chaduri den Schaden mit umgerechnet 13,3 Millionen Euro an.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über uns aus? Ein Besuch bei der Katzentherapeutin …
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen
Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht …
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Kommentare