+
Futterverweigerung kann ein erstes Anzeichen für Krankheiten sein. Foto: Arno Burgi/dpa

Patient Hase

Kaninchen verweigert Futter: Tier schnell zum Arzt bringen

Löwenzahn, Äpfel, Möhren: Eigentlich können Kaninchen diesen Leckerlis nicht widerstehen. Tun sie es doch, könnten sie ernsthaft krank sein.

Bramsche (dpa/tmn) - Haben Kaninchen Schmerzen oder sind krank, verweigern sie oft ihr Futter. Sobald Halter das bemerken, sollten sie mit ihrem Tier zum Tierarzt.

Eine Nulldiät kann lebensbedrohlich werden: Kaninchen haben einen sogenannten Stopfdarm. Das bedeutet, dass das Futter nicht selbstständig weitertransportiert wird. Stattdessen müssen Kaninchen regelmäßig fressen, damit der Magen-Darm-Inhalt weiter nachgeschoben wird. Darauf weist Tierärztin Sonja Krämer hin.

Fressen die Tiere nichts mehr, können Futterreste im Magen-Darm-Trakt vergären und den Bauch stark aufblähen. Dadurch können Blutgefäße abgeklemmt werden und bei dem Tier letztlich zum Kreislaufkollaps führen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Im Herbst fällt meist viel Laub an. Viele Gartenbesitzer räumen es einfach weg. Doch kleinen Tieren bieten die am Boden liegenden Blätter einen wichtigen Schutz.
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten

Kommentare