+
Körbchen statt Bett: Wer die Katze an einen neuen Schlafplatz gewöhnen will, legt dort am besten Leckerlis aus. Foto: Franziska Gabbert

Katze mit Leckerlis an neuen Schlafplatz gewöhnen

Macht sich der Stubentiger jede Nacht im eigenen Bett breit, kann das für den Halter sehr lästig werden. Doch so ohne Weiteres nimmt das Tier meist keinen neuen Schlafplatz an. Ein Lockmittel könnte da helfen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wollen Halter ihre Katze an einen neuen Schlafplatz gewöhnen, machen sie das am besten mit Leckerlis. Man lockt sie damit an den Platz und legt sie dann noch einige Male dort aus, teilt der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) mit.

Ist der neue Platz für die Katze angenehm, legt sie sich in der Regel bald dort schlafen. Bevorzugt die Katze aber weiterhin zum Beispiel das Bett des Herrchens, können Halter glatte Folie darauf auslegen. Das hält sie in der Regel davon ab, sich dort auszuruhen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Igel finden draußen noch genug Futter
Viele Menschen helfen oder füttern Igel, wenn der Herbst beginnt. Dies ist aber nur bei verwaisten Jungtieren oder offensichtlich verletzten Tieren notwendig. Wer Igeln …
Igel finden draußen noch genug Futter
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten

Kommentare