Lügde: Prozess um Missbrauch auf Campingplatz – Hauptangeklagte legen Geständnis ab

Lügde: Prozess um Missbrauch auf Campingplatz – Hauptangeklagte legen Geständnis ab
+
Starker Durst kann bei Katzen auf Krankheiten hinweisen.

Warnsignal Durst

Hilfe, meine Katze trinkt plötzlich viel: Woran liegt das?

Trinkt die Katze plötzlich viel mehr als sonst, kann das ein Alarmzeichen sein. Welche Erkrankungen können dahinter stecken?

Vor allem Katzen, die Feuchtfutter bekommen, nehmen nur wenig zusätzliches Wasser zu sich. Katzenhalter versuchen deshalb oft mit Tricks, ihr Tier zum Trinken zu bewegen - zum Beispiel mit über die Wohnung verteilten Wassernäpfen oder Trinkbrunnen. Doch wenn die Katze auf einmal viel trinkt, sollten Halter gewarnt sein, wie Sonja Krämer von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz erklärt.

Katze trinkt viel: Hinweis auf Diabetes oder Nierenschwäche

Vermehrter Durst kann auf Diabetes oder Nierenschwäche beziehungsweise Niereninsuffizienz hinweisen. Dabei lässt entweder akut oder schleichend die Funktion der Niere nach, was Auswirkungen nicht nur auf den Wasserhaushalt, sondern auch auf den Blutdruck haben kann.

Trinkt Ihre Katze auf einmal mehr als üblich, sollten Halter die Ursache in jedem Fall beim Tierarzt abklären lassen. Er kann unter anderem mit Blut- und Urinuntersuchungen herausfinden, welche Erkrankung vorliegt. Mit einer eiweiß- und phosphorarmen Diät können Besitzer das Fortschreiten einer Niereninsuffizienz beispielsweise aufhalten. Wird sie früh erkannt und behandelt, lässt sich eine weitere Schädigung meist vermeiden.

Tieren ein neues Zuhause schenken: Adoptieren oder kaufen? 

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wildtiere nicht vom Hund aufscheuchen lassen
Die Sommerhitze bereitet vielen Wildtieren Stress. Spaziergänger sollten sie daher möglichst wenig stören - und ihre Hunde nicht abseits vom Weg herumschnüffeln lassen.
Wildtiere nicht vom Hund aufscheuchen lassen
Kleintierkäfige bei Hitze nicht vor Ventilator stellen
Viele Haustiere leiden unter den hohen Temperaturen genau wie Menschen. Welche Möglichkeiten gibt es, um den tierischen Freunden den heißen Sommer erträglicher zu machen?
Kleintierkäfige bei Hitze nicht vor Ventilator stellen
Katzen und Kleintiere nicht mit in den Urlaub nehmen
Katzen mögen keine ungewohnte Umgebung und sollten deshalb nicht mit auf Reisen gehen. Ein Tiersitter macht sich am besten schon einige Tage vor der Abreise mit den …
Katzen und Kleintiere nicht mit in den Urlaub nehmen
Die richtige Fußpflege bei Pferden
Für die Fußpflege bei Pferden gibt es Öle und Fette. Halter sollten aber vorsichtig sein und nicht zu viel davon auftragen. Bei gesunden Tieren kann sogar ganz darauf …
Die richtige Fußpflege bei Pferden

Kommentare