+
Katzen sind bei den Deutschen noch immer beliebte Haustiere. Bild: Waltraud Grubitzsch/dpa Foto: Waltraud Grubitzsch

Des Menschen bester Freund

Katzen bleiben die beliebtesten Haustiere

Die Deutschen haben ein Herz für Vierbeiner. Das bestätigt nun auch eine Studie: demnach sind nicht etwa Hunde die am meisten gehaltenen Tiere, sondern Katzen.

Wiesbaden (dpa/tmn) - 13,4 Millionen von ihnen haben einer repräsentativen Erhebung des Marktforschungsinstituts Skopos zufolge im vergangenen Jahr in deutschen Haushalten gelebt. Hunde waren 2016 mit 8,6 Millionen erneut klar in der Unterzahl.

Im Vergleich zum Vorjahr haben sie allerdings zahlenmäßig etwas aufgeholt: Die Differenz zwischen den beiden beliebtesten Heimtieren ist demnach um 0,2 Millionen geschrumpft. Außerdem wurden unter anderem im vergangenes Jahr 4,6 Millionen Ziervögel gezählt. Es gab zudem rund 3,6 Millionen Aquarien oder Gartenteiche mit Fischen. Insgesamt lebten in 44 Prozent aller deutschen Haushalte Heimtiere. Der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) und der Zentralverband Zoologische Fachbetriebe (ZZF) hatten die Erhebung beauftragt.

Pressemitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Wenn im Winter die Temperaturen fallen, packen wir uns dick ein. Doch auch Hunde können frieren. Drei Experten geben Tipps, wann und wie Hundehalter ihre Vierbeiner vor …
Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Die Daumenkralle hat bei Hunden keinen Kontakt zum Boden. Sie ist die erste Kralle auf der Innenseite der Vorderpfote. Wird sie zu lang, sollten Hundehalter diese …
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Viele Pferdehalter stellen sich bei Anbruch des Winters die Frage, wie sie ihre wertvollen Vierbeiner sicher durch die kalte Jahreszeit bringen. Dabei gibt es ein paar …
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt
Samtpfoten bleiben bei Eis und Schnee oft freiwillig drin. Doch Katzen, die das Herumstromern gewohnt sind, langweilen sich besonders schnell in der Wohnung. Etwas …
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt

Kommentare