+
Katzen nutzen den Kratzbaum zum Krallenkürzen und Spielen.

auf Zehenballen drücken

Katzenkrallen kürzen: So geht's

Normalerweise kürzen Katzen ihre Krallen selbst an einem Kratzbaum. Freigänger machen das an richtigen Bäumen. Manchmal brauchen die Tiere aber Hilfe. Packt der Tierhalter es richtig an, kann er die Krallen schneiden.

München - Beim Kürzen der Krallen einer Katze drücken Halter am besten erst sanft auf den Zehenballen. Dadurch strecken sich die Krallen und sind gut zu erreichen, heißt es in der Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe März 2016).

Dafür eignet sich eine spezielle Zange. Wichtig ist, dass man nur bis kurz vor dem durchbluteten Teil der Krallen schneidet, um das Tier nicht zu verletzen. Gerade ältere Katzen brauchen bei der Krallenpflege oft Unterstützung.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schimpansen schlafen überraschend sauber
Affen lausen sich gegenseitig, haben Flöhe und Zecken. Strotzen die Blätterbetten von Schimpansen dann vor Kleingetier und Schmutz? Forscher haben nachgeschaut.
Schimpansen schlafen überraschend sauber
Das richtige Futter für Kaninchen
Kaninchen müssen viel und oft essen. Das stellt Halter vor große Herausforderungen. Deshalb sollten sie wissen, welches Futter sich für die kleinen Tiere gut eignet.
Das richtige Futter für Kaninchen
Die wichtigsten Tipps fürs Radeln mit Hund
In der Fahrradsaison nutzen viele Hundebesitzer die Gelegenheit für einen Ausflug mit ihrem Vierbeiner. Mit ein paar Verhaltensregeln wird die Tour zum Vergnügen - für …
Die wichtigsten Tipps fürs Radeln mit Hund
Maulwürfe erobern die Stadt
Waschbären, Füchse, hin und wieder sogar ganze Wildschweinrotten zieht es in die Stadt. Manch Gärtner könnte den Eindruck bekommen, auch der Maulwurf fühlt sich urban …
Maulwürfe erobern die Stadt

Kommentare