+

Clevere Idee stammt aus den USA

Kinder lesen Tierheimkatzen vor - eine Win-Win-Situation

Bremen - Im Bremer Tierheim können Kinder künftig Katzen vorlesen. So sollen lernschwache Kinder gefördert und gestresste Katzen beruhigt werden, teil der Tierschutzverein mit.

Die Idee für die außergewöhnliche Lesestunde stammt aus den USA. Der Nutzen solcher Angebote ist nach Angaben des Tierschutzvereins wissenschaftlich belegt. Studien zufolge sollen Schüler, die sich als freiwillige Katzenvorleser engagieren, schneller und besser lesen lernen.

„Welches Kind hat schon Lust auf richtigen Nachhilfeunterricht?“, sagte die Pressesprecherin des Vereins, Gaby Schwab. Vielen Kindern falle es schwer, Erwachsenen vorzulesen. Katzen seien geduldige Zuhörer. Für die teils verängstigten Tiere sei der Besuch der Kinder eine gute Abwechslung. „Beim Lesen ist die Stimme gleichmäßig. Das ist beruhigend für die Katzen.“

Einige deutsche Tierheime etwa in München haben bereits seit vielen Monaten ein solches Angebot im Programm.

Für das Bremer Projekt sind zwei bis drei Erwachsene zuständig. Zumindest am Anfang sollen sie Kinder und Katzen begleiten. „Wir müssen feststellen, wie Kinder und Katzen reagieren“, sagte Schwab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt
Samtpfoten bleiben bei Eis und Schnee oft freiwillig drin. Doch Katzen, die das Herumstromern gewohnt sind, langweilen sich besonders schnell in der Wohnung. Etwas …
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt
Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Nur weil Hunde Fell haben, heißt das nicht, dass die vierbeinigen Freunde nicht frieren können. Jeder Hund reagiert anders auf Kälte und Nässe. So können Halter ihren …
Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Werden Kaninchen richtig gehalten, können sie rund zehn Jahre alt werden. Sie sind allerdings anfällig für bestimmte Krankheiten. Als Faustregel gilt: Verhält sich das …
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken
Ein Tier als Weihnachtsgeschenk - ganz schlechte Idee, sofort abhaken, schreibt Judith Brettmeister vom Tierschutzverein München. Denn Tiere sind keine Waren wie …
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken

Kommentare