+
Blaumeisen sind im Winter nicht wählerisch und fressen fast jedes Futter. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Futterstellen im Winter

Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst

Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer welchen Lieblingssamen hat.

Hilpoltstein (dpa/tmn) - Jede Vogelart hat ihre Futtervorlieben. Wer im Winter Vögel füttern möchte, kann also mit unterschiedlichem Futter verschiedene Arten anlocken.

Mit ölhaltigen Samen wie Sonnenblumenkernen lassen sich gezielt Körnerfresser wie Buchfink, Dompfaff und Stieglitz anlocken. Amseln und Rotkehlchen mögen dagegen Weichfutter wie Getreideflocken, Rosinen oder getrocknete Wildbeeren. Darauf weist der bayerische Landesbund für Vogelschutz hin. Fettfutter eignet sich besonders gut für Spechte und Kleiber. Meisen und Spatzen nehmen dagegen fast alles an.

Auf keinen Fall sollte man altes Brot oder Essensreste ins Vogelhaus legen, da Salz und Gewürze den Tieren schaden. Das klassische Futterhaus muss aus Hygienegründen täglich ausgefegt und mit heißem Wasser gereinigt werden. Weniger Arbeit macht ein Futtersilo, in dem das Futter vor Nässe und Vogelkot geschützt ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

60 Wolfsrudel und 18 Wolfspaare in Deutschland nachgewiesen
Der Wolf fühlt sich wohl in Deutschland. Seitdem 1996 erstmals wieder Wölfe in Deutschland nachgewiesen wurden, wächst die Zahl der Rudel und Paare stetig an. Das …
60 Wolfsrudel und 18 Wolfspaare in Deutschland nachgewiesen
Welche Katzen rohes Futter nicht vertragen
In der Natur der Katze liegt es, rohes Fleisch zu verspeisen. Daher geben einige Halter ihrem Tier hauptsächlich Rohfutter. Leidet die Katze jedoch an bestimmten …
Welche Katzen rohes Futter nicht vertragen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
Hundetrainerin Nathalie Örlecke hat den rücksichtslosen Münchnern, die ihre Hunde frei laufen lassen, etwas Wichtiges zu sagen. Hunde, die nicht hören, gehören an die …
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
Die häufigsten Missverständnisse bei Haustieren
Wenn Meerschweinchen quieken, fühlen sie sich wohl. Wedeln Hunde mit dem Schwanz, freuen sie sich, und Fische sind taub. Das sind zumindest die gängigsten …
Die häufigsten Missverständnisse bei Haustieren

Kommentare