Ein Wolpertinger?

Kurios: Neue Ratte mit Schweinchen-Nase entdeckt

Eine Ratte mit Schweinchen-Nase: Auf der indonesischen Insel Sulawesi haben Wissenschaftler eine kuriose neue Nagetierart entdeckt.

Melbourne - Das Tier hat etwa die Größe gewöhnlicher Ratten, im Vergleich zu diesen aber riesige Ohren, eine rosa Nase wie ein Schwein und flache Fußnägel statt Klauen, wie der Biologe Jake Esselstyn vom Victoria Museum für Naturkunde in Melbourne berichtete.

Das Museum hat ein Video der Ratte auf seiner Facebook-Website hochgeladen:

Hog-nosed Rat

Meet the new species of mammal: the Hog-nosed rat and the team of scientists who discovered it in Sulawesi, Indonesia.

Posted by Museum Victoria on Dienstag, 6. Oktober 2015

dpa

Rubriklistenbild: © Facebook / Museum Victoria

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tieren mit Nierenerkrankung mehrere Trinkstellen einrichten
Leidet das Haustier an einer Niereninsuffizienz, sollte es besonders viel Wasser trinken. Mit mehreren Trinkschalen stellen Halter eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr …
Tieren mit Nierenerkrankung mehrere Trinkstellen einrichten
Schimpansen schlafen überraschend sauber
Affen lausen sich gegenseitig, haben Flöhe und Zecken. Strotzen die Blätterbetten von Schimpansen dann vor Kleingetier und Schmutz? Forscher haben nachgeschaut.
Schimpansen schlafen überraschend sauber
Das richtige Futter für Kaninchen
Kaninchen müssen viel und oft essen. Das stellt Halter vor große Herausforderungen. Deshalb sollten sie wissen, welches Futter sich für die kleinen Tiere gut eignet.
Das richtige Futter für Kaninchen
Die wichtigsten Tipps fürs Radeln mit Hund
In der Fahrradsaison nutzen viele Hundebesitzer die Gelegenheit für einen Ausflug mit ihrem Vierbeiner. Mit ein paar Verhaltensregeln wird die Tour zum Vergnügen - für …
Die wichtigsten Tipps fürs Radeln mit Hund

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.