Das Flauschige muss ins Eckige

Katzenbesitzerin klebt Rechteck auf Boden - die Folgen sorgen für Wirbel im Netz

  • schließen

Viele Katzenfreunde kennen das Phänomen. Kaum steht irgendwo ein Pappkarton, verschwindet der Stubentiger darin. Doch dazu braucht es nicht einmal eine Kiste.

Nicht immer ist es leicht, sich in Katzen hineinzuversetzen. Vor allem dann, wenn diese sich anstatt in das neue Körbchen in den schnöden Pappkarton - pardon - hineinversetzen. Doch anscheinend reicht dabei auch die bloße Illusion eines Kartons aus, um die Katze anzulocken. Das fand Denielle Matheson zusammen mit ihrer Mutter heraus.

Ihre Mama hatte nämlich herausgefunden, dass sich die Katze sich in ein Viereck setzte, welches die Besitzerin zuvor mit Klebeband auf dem Boden markierte.

Auf Twitter dokumentierte die Kanadierin das Phänomen: "Niemand hatte einen produktiveren Tag als meine Mutter." Der Tweet wurde bisher fast 100.000 Mal geteilt.

Die Reaktion des Internet ließ nicht lange auf sich warten. Kurz nachdem das skurrile Bild veröffentlicht wurde, probierten auch andere Twitter-Nutzer den Trick mit der Katze und dem Viereck aus.

Auch Videos wurden ins Netz gestellt:

Manche Katzen wollen ihr Viereck nicht mit anderen Katzen teilen:

Die Katzen sehen dabei recht zufrieden aus.

Manche wiedersetzen sich jedoch auch dem Trend.

Was wohl passieren würde, wenn man in das Viereck eine Gurke legen würde? Erwiesenermaßen haben Katzen ja große Angst vor dem grünen Gemüse.

Rubriklistenbild: © twitter / @prograpslady

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viel Helligkeit stört Diskusfische
Mit der Beleuchtung im Aquarium sollte man es nicht übertreiben. Denn die prachtvollen Diskusfische sind lichtempfindliche Tiere. Ihnen kommt zudem eine geeignete …
Zu viel Helligkeit stört Diskusfische
Mehrere Katzen beim Spielen lieber trennen
Spiele und Bewegung - das hält Wohnungskatzen fit. Spielen Halter mit mehreren Katzen gleichzeitig, kann es zu Kämpfen kommen. Wie lässt sich diesen vorbeugen?
Mehrere Katzen beim Spielen lieber trennen
Gelenkprobleme: Das erleichtert alten Hunden das Leben
Gelenkprobleme gehören zu den häufigsten Alterserscheinungen bei Hunden. Um ihnen die Fortbewegung zu erleichtern, können Halter Rampen und Hocker bereitstellen. Ein …
Gelenkprobleme: Das erleichtert alten Hunden das Leben
Freilebenden Katzen im Winter helfen
Grade in den kalten Jahreszeiten besteht Lebensgefahr für Katzen ohne ein festes Zuhause. In der eigenen Gartenlaube bereitgestelltes Futter und Wasser kann die Tiere …
Freilebenden Katzen im Winter helfen

Kommentare