Neuseeland

Oktopus Rambo wird zum "Shooting"-Star

Kraken können nicht nur WM-Ergebnisse vorhersagen: In einem Großaquarium in Neuseeland gibt es eine Oktopus-Dame namens Rambo, die Fotos von Besuchern schießt ...

Und laut Tiertrainer Mark Vette hat Rambo nur drei Versuche gebraucht, um die Technik zu verinnerlichen - manche Menschen wären wohl weitaus schwerer von Begriff. Die Marketingaktion, mit der auch der Fortbestand der faszinierenden Meerestiere unterstützt wird, stammt von Sony.

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Auch interessant

Kommentare