News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein

News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein
+
Durch sanfte Massagen lösen sich bei Hunden schmerzhafte Verspannungen.

Kurze Massage-Einheiten helfen Hunden gegen Verspannungen

Stuttgart - Laufen auf Asphalt, Herumtoben oder Ziehen an der Leine: Das kann auch bei Hunden zu Verspannungen führen. Massagen können helfen, die beanspruchten Muskeln der Tiere zu entspannen und die Durchblutung zu fördern.

Am besten hilft eine Massage, wenn die Muskeln aufgewärmt sind, zum Beispiel mit einer nicht zu heißen Wärmflasche oder einem Wärmekissen. Darauf weist die Tierschutzorganisation Peta hin.

Gelenke und Stellen, an denen über den Knochen nur wenige Muskeln liegen, spart man bei der Massage besser aus. Eine solche Wellness-Einheit sollte nur einige Minuten dauern. Steht das Tier auf, ist das ein deutliches Zeichen, dass es ihm reicht. Auch angelegte Ohren, Hecheln oder Lippenlecken können zeigen, dass der Hund genug hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Ältere Hunde können eine Art "Schlaganfall" bekommen. Doch nur die Symptome für das Vestibular-Syndrom ähneln denen eines Schlaganfalls. Hundebesitzer sollten das Tier …
Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Goffin-Kakadus nutzen Werkzeuge, um komplexe Probleme zu lösen. Das können nur wenige Tiere. Die Papageien bewahren sogar Hilfsmittel auf und verwenden sie erneut.
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Wer an ein Aquarium denkt, hat viele verschiedene Fische im Kopf, die im Wasser umhertollen. Doch nicht alle Fischarten vertragen sich miteinander. Das sollten vor …
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Nicht nur Menschen, auch Katzen neigen im Alter zu Beschwerden. Tierbesitzer sollten deshalb regelmäßige Untersuchungen einplanen.
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen

Kommentare