+
Wollen Halter ihre Nager mit Herbstlaub füttern, sollten sie die Blätter am besten selbst pflücken und trocknen. Foto: Patrick Pleul

Laubheu ist eine gute Futterergänzung für Nager

Hamburg (dpa/tmn) - Herbstlaub ist nicht nur ein schönes Naturschauspiel, sondern auch ein gutes Leckerli für Kleintiere. Das sollten Halter bei der Wahl der Blätter beachten.

Gaumenschmaus für Nager: Laubheu ist in getrockneter Form vor allem für Meerschweinchen und Kaninchen geeignet. Dies sagt Martina Hasselberg von der Organisation Vier Pfoten. Beim Sammeln des Futters sollten Halter darauf achten, vollkommen trockene Blätter zu verwenden. Ansonsten könnte sich Schimmel bilden.

Außerdem ist heruntergefallenes Laub ungeeignet, da die Blätter häufig verschmutzt sind. Besser ist es, sie direkt vom Ast zu pflücken und anschließend zu trocknen. Ideale Bäume für das Sammeln von Laubheu sind beispielsweise Buche, Linde und Birke.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kanarienvögel richtig beschäftigen
Wenn Kanarienvogel einzeln gehalten werden, sollten Halter für Beschäftigung sorgen. Die quietschgelben Vögel sind neugierig und brauchen viel Abwechslung.
Kanarienvögel richtig beschäftigen
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen
Die Welpen reisen Hunderte von Kilometern, geschwächt und eingepfercht zwischen Artgenossen einem ungewissen Ziel entgegen. Wenn sie nicht schon während der Fahrt …
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen

Kommentare