+
Der Nikolaus kommt manchmal auch in ein Tierheim.

Leckerli und Spielzeug: Bescherung im Tierheim

Im Tierheim warten viele Katzen, Hunde oder Kaninchen auf ein neues Zuhause. Ein Tierheim will seinen Schützlingen nun auch eine Nikolausfreude machen. Über was freuen sich die Tiere?

Leckerli im Stiefel? Mit einer Bescherung am Nikolaustag will das Berliner Tierheim seinen Schützlingen eine Freude machen. "Das Ziel des Ganzen ist es, den Leuten vor Augen zu führen, dass die Tiere gerade in so einer Zeit wie Weihnachten allein sind", sagte ein Sprecher des Tierschutzvereins.

Es gibt nicht nur die Welpen, die unter dem Weihnachtsbaum liegen, es gibt auch die alten und kranken Hunde hier im Tierheim. Das nach eigenen Angaben größte Tierheim Europas versorgt rund 1500 Tiere. Besucher sind aufgerufen, Futter, Leckerli oder auch Spielzeug mitzubringen und unter einen Weihnachtsbaum zu legen.

Was aber schenkt man exotischen Heimtieren wie etwa einem Leguan? "Der Leguan ist schwierig", sagt der Sprecher. "Der wird mit tiefgefrorenen Mäusen gefüttert." Wer unschlüssig ist, kann auch einfach spenden: Die Hunde einer Mitarbeiterin sind mit entsprechenden Dosen am Halsband auf dem Gelände unterwegs.

dpa/bb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Regeln für Kind und Hund
Hunde gehören für viele zum perfekten Familienbild dazu. Das Verhältnis zwischen Kind und Hund verläuft aber nicht immer reibungslos. Damit möglichst nichts schiefgeht, …
Fünf Regeln für Kind und Hund
Gouldamadinen als Haustiere halten
Gouldamadinen sind vor allem wegen ihres auffälligen Gefieders beliebt. Es gibt aber noch einen anderen guten Grund, sie zu halten: Sie zwitschern nicht so laut.
Gouldamadinen als Haustiere halten
Nicht immer bemerken Halter Epilepsie beim Hund
Genau wie der Mensch können Hunde an Epilepsie erkranken. Halter können Anfälle an verändertem Verhalten des Hundes erkennen. Da Anfälle zu Hirnschäden führen, sollte …
Nicht immer bemerken Halter Epilepsie beim Hund
Hund und Katze vor Urlaubsreise kennzeichnen lassen
Mehr Sicherheit mit dem Vierbeiner auf Reisen erhalten Haustierbesitzer durch eine Kennzeichnung und Registrierung. Ein entlaufenes Tier kann auf diese Weise schnell …
Hund und Katze vor Urlaubsreise kennzeichnen lassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.