+
Ein Löwe tötete in freier Wildbahn eine Touristen durch das Fenster des Safari-Wagens. (Symbolbild)

Südafrika

Löwe tötet Safari-Touristin durch Autofenster

Ein Löwe hat in einem Wildpark in Südafrika eine amerikanische Touristin getötet, nachdem diese die Sicherheitsvorkehrungen der Parkverwaltung missachtet hatte.

Johannesburg - Die Frau und ihr Begleiter hätten bei einer Safari im „Lion Park“ in der Nähe von Johannesburg die Fenster ihes Wagens geöffnet, obwohl dies strengstens verboten sei, berichtete die Nachrichtenseite „Eyewitness News“ am Montag.

Der Löwe sei auf der Beifahrerseite durch das offene Fenster gesprungen und habe die Frau gebissen. Ihr Reisebegleiter sei bei dem Versuch, das Tier zu vertreiben, verletzt worden. Im März war eine Australierin Medienberichten zufolge im gleichen Park von einem Löwen verletzt worden, als sie aus dem Auto gestiegen war, um ein Foto zu machen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viel Programm kann Hunde stressen
Hunde brauchen Bewegung - allerdings nicht zu viel. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie in Stress geraten. Halter sorgen daher am besten täglich für ein …
Zu viel Programm kann Hunde stressen
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Vögel sind für ihren Nagetrieb bekannt. Das kann sich durchaus negativ auf die Möbel der Halter auswirken. Doch es gibt Wege, wie sich unerwünschtes Knabbern verhindern …
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Eigentlich sind Wasserschnecken nützliche Helfer im Aquarium. Denn sie verwerten abgestorbene Pflanzenteile und überschüssiges Fischfutter. Doch was ist zu tun, wenn …
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer …
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst

Kommentare