+
Mit Spezialmasken lassen sich Ohren und Augen von Pferden vor unliebsamen Insekten schützen. Sie sind so gearbeitet, dass die Pferde noch etwas sehen können. Foto: Zucchi Uwe

Maske und Netzdecke: Pferde vor Insekten schützen

Insekten, wie Fliegen und Mücken, können für Pferde zu einer richtigen Last werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sie vor den Plagegeistern zu schützen. Ein Überblick.

Berlin (dpa/tmn) - Vor allem an heißen Sommertagen werden Insekten für Pferde zur Plage. Sie sind nicht nur lästig, sondern können auch Krankheiten übertragen oder allergische Reaktionen auslösen. Halter können ihre Tiere mit einigen Hilfsmitteln schützen.

Für den Kopf gibt es beispielsweise Stirnbänder mit Fransen, Ohrenkappen und Masken. Der Rest des Körpers kann mit verschiedenen Schutzdecken wie Netz- oder Ekzemerdecken bedeckt werden. Darauf weist Sabine Gosch von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz hin. Halter sollten dabei auf eine individuelle Passform, solide Verarbeitung und strapazierfähige Materialien achten. Außerdem sollten sie einmal täglich kontrollieren, ob der Schutz auch richtig sitzt.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, das Pferd mit Insektiziden und Repellents zu schützen. Sie gibt es als Sprays, Lotions, Roll-ons, Öle oder Emulsionen zu kaufen. Eine dritte Möglichkeit ist ein fester Unterstand auf der Weide, der die Insekten mit Netzen abhält.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Kaninchen brauchen eher ein Katzenklo
Kaninchen lassen sich an Toiletten gewöhnen. Für kleine Rassen eignen sich im Handel erhältliche Varianten. Für Größere Tiere sind jedoch Katzenklos die bessere …
Große Kaninchen brauchen eher ein Katzenklo
Somali-Katzen verstehen sich sogar mit Hunden
Verspielt, verschmust, unproblematisch: Somali-Katzen sind gut geeignet für Familien. Denn die kleinen Stubentiger verstehen sich mit Kinder und anderen Tieren. Zu sehen …
Somali-Katzen verstehen sich sogar mit Hunden
Schadet Hunden vegetarisches Futter?
Seit vielen tausend Jahren leben Menschen und Hunde zusammen. Die Tiere sind an den menschlichen Lebensstil angepasst. Auch was die Ernährung angeht - so futtern nun …
Schadet Hunden vegetarisches Futter?
Krankes Katzen-Auge lieber mit Tropfen behandeln
Auch wenn sie es nicht mögen: Die Augeninfektion einer Katze ist am besten mit Tropfen zu behandeln. Tierärzte erklären den Grund, und wie Halter die Tropfen am besten …
Krankes Katzen-Auge lieber mit Tropfen behandeln

Kommentare