+
Elf Arten - darunter die Schnee-Eule - werden als kritisch gefährdet eingestuft.

Birdlife International

Mehr als jede sechste Vogelart in der EU vom Aussterben bedroht

Mehr als jede sechste Vogelart in der Europäischen Union ist vom Aussterben bedroht.

82 von 451 Arten stehen auf einer Roten Liste, die die Organisation Birdlife International am Mittwoch gemeinsam mit der Brüsseler EU-Kommission und der Weltnaturschutzunion IUCN veröffentlichte.

Elf Arten - darunter die Schnee-Eule, der Balearensturmtaucher und die Weidenammer - werden in dem Bericht sogar als kritisch gefährdet eingestuft. Für sie besteht demnach ein extrem hohes Risiko, in der unmittelbaren Zukunft auszusterben. EU-Umweltkommissar Karmenu Vella sprach von „einigen beunruhigenden Statistiken“. Die Rote Liste basiert überwiegend auf Angaben der EU-Mitgliedsstaaten. Neuling Kroatien wurde noch nicht berücksichtigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Im Herbst fällt meist viel Laub an. Viele Gartenbesitzer räumen es einfach weg. Doch kleinen Tieren bieten die am Boden liegenden Blätter einen wichtigen Schutz.
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten

Kommentare