Australian Shepherd "Reika" beschnüffelt das Dülmener Wildpferd "Starlight Dance". Foto: Roland Weihrauch
1 von 6
Australian Shepherd "Reika" beschnüffelt das Dülmener Wildpferd "Starlight Dance". Foto: Roland Weihrauch
Die Filmhunde Tom Tom und Jojo entspannen im Backstage-Bereich. Foto: Roland Weihrauch
2 von 6
Die Filmhunde Tom Tom und Jojo entspannen im Backstage-Bereich. Foto: Roland Weihrauch
Diese Tier-Runde übt schon mal ihre Posen. Foto: Roland Weihrauch
3 von 6
Diese Tier-Runde übt schon mal ihre Posen. Foto: Roland Weihrauch
Auch Zwergponys sind bei der Tierschau auf der Messe "Hund & Pferd" zu sehen. Foto: Roland Weihrauch
4 von 6
Auch Zwergponys sind bei der Tierschau auf der Messe "Hund & Pferd" zu sehen. Foto: Roland Weihrauch
Diese zwei Cockerspaniel warten auf ihren großen Auftritt. Foto: Roland Weihrauch
5 von 6
Diese zwei Cockerspaniel warten auf ihren großen Auftritt. Foto: Roland Weihrauch
Reit-Shows gehören zu den Höhepunkten der Messe "Hund & Pferd". Foto: Roland Weihrauch
6 von 6
Reit-Shows gehören zu den Höhepunkten der Messe "Hund & Pferd". Foto: Roland Weihrauch

Messe "Hund & Pferd" lockt Tierliebhaber nach Dortmund

Tanzende Hunde, tauchende Hunde und 'was mit Ponys' gibt es auch: Zur Messe "Hund & Pferd" erwarten die Veranstalter in diesem Jahr rund 70 000 Tierliebhaber. Und jede Menge Vierbeiner.

Dortmund (dpa) - Neben mehr als 9300 Rassehunden sollen in diesem Jahr auch tauchende Vierbeiner und eine Pferdeshow im Feuerschein die Besucher zur Dortmunder Messe "Hund & Pferd" locken.

Zur Europameisterschaft im "Dog Diving" erwarten die Veranstalter 30 Hunde am speziellen Tauchbecken, wie der Geschäftsführer des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH), Leif Kopernik, am Donnerstag ankündigte. Es geht darum, welcher Hund am weitesten ins Wasser springt.

Vom 16. bis 18. Oktober öffnet die große Tierschau ihre Hallen zum zehnten Mal, erwartet werden rund 70 000 Besucher. Insgesamt sind etwa 10 000 Hunde aus 240 Rassen zu sehen, darunter 9383 auf der nach Angaben des VDH größten Rasseausstellung Deutschlands. Dazu kommen rund 370 Pferde.

In einer Freiheitsdressur präsentiert der Franzose Pierre Fleury seine sechs Highland-Ponys, in weiteren Showbildern sind unter anderem der Österreichische Lipizzanerverband und Andalusier aus Spanien zu sehen. Die Stuntreitertruppe "Ars Equitandi" geht mit ihren Pferden durchs Feuer, beim "Internationalen Dog Dancing Turnier" tanzen rund 50 Hunde mit ihren Herrchen eine gemeinsame Choreographie.

Beim "Dogdiving" hätten manchmal Tiere die Nase vorn, von denen man es kaum erwartete, sagte Kopernik und berichtete von einem erfolgreichen Dackel. Beim "Horse & Dog Trail", bei dem Hund, Pferd und Reiter einen Geschicklichkeits-Parcours überwinden müssen, habe vor zwei Jahren ein Team mit einem Mops gewonnen.

Messe Hund & Pferd

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen
Einen Hund aus dem Tierheim aufzunehmen, ist ein bisschen wie der Griff in die Lostrommel: Man weiß vorher nicht, ob es ein Gewinn wird. Mit der richtigen Vorbereitung …
Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen
Rassentauben oder Brieftauben züchten
Taube ist nicht gleich Taube: Mehr als 350 Rassen gibt es in Deutschland. Entscheiden müssen sich Halter als erstes zwischen Rasse- oder Brieftaube. Für letztere ist …
Rassentauben oder Brieftauben züchten
Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé
Wer Katzen liebt, aber keine halten darf, kann in einem Katzencafé vorbeischauen. Dort gehen Besucher bei Kaffee und Kuchen mit den Vierbeinern auf Tuchfühlung.
Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Kommentare