+
Wirken Tiere auf einer Weide entspannt und ausgeglichen oder stimmt etwas nicht? Missstände sollte man dokumentieren und melden. Foto: Frank Rumpenhorst

Veterinäramt oder Polizei

Missstände auf der Weide dokumentieren und melden

Werden Tiere nicht artgerecht gehalten oder sind sogar offen sichtbar verletzt kann man als Außenstehender durchaus etwas tun. Die Tierschutzorganisation Peta gibt ein paar Hinweise dazu.

Stuttgart (dpa/tmn) - Keine Schattenplätze oder verletzte Tiere - wer Missstände auf einer Weide beobachtet, sollte das melden. Am besten dokumentieren Zeugen das Problem, beispielsweise mit einem Handyfoto oder -video, wie die Tierschutzorganisation Peta empfiehlt.

Ist der Tierhalter nicht auffindbar oder möchte man sich direkt an eine offizielle Stelle wenden, ist das zuständige Veterinäramt der richtige Ansprechpartner. In Notfällen sollte direkt die Polizei alarmiert werden.

Die Experten empfehlen, darauf zu achten, ob Pferde oder andere Weidetiere ruhig und ausgeglichen wirken. Problematisch ist, wenn es kein Wasser oder keinen Schatten gibt, die ganze Weide nur matschig ist oder Tiere über einen längeren Zeitraum lauthals schreien.

Pressemitteilung

Tiermissbrauch melden

Tierschutzgesetz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht.
Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Manche Jogger nehmen gerne ihren Hund mit. Wer damit am Anfang steht, sollte eins wissen: Laufen ist für Hunde anstrengend. Deshalb sollte man langsam beginnen.
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Katzen sind anschmiegsam, eigenständig und sehr gute Jäger. Ihre Besitzer lieben sie, Vogelfreunde dagegen weniger. Wie sehr schaden die Vierbeiner der Vogelwelt …
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt
Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige …
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Kommentare