+
"Komm!" Auch Katzen können trainiert werden. Foto: Jochen Lübke

Mit Clickertraining lassen sich auch Katzen erziehen

Von wegen Katzen haben immer ihren eigenen Kopf. Auch sie gehorchen bestimmten Befehlen. Wenn man das vorher mit ihnen geübt hat. Bewährt hat sich dafür das Clickertraining.

Bremen (dpa/tmn) - "Sitz, Pfötchen, Platz!" - sowas bringen die meisten Tierhalter nur Hunden bei. Aber auch Katzen lassen sich - zumindest ein bisschen - erziehen.

Das Clicktertraining ist für Katzen geeignet, erläutert der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH). Dabei lernt das Tier, auf ein akustisches Signal zu reagieren - und dafür belohnt zu werden.

Wer mit seiner Katze ein Clickertraining probieren möchte, sollte langsam anfangen - rund fünf Minuten reichen für eine erste Einheit. Dabei kann die Katze vielleicht üben, Pfötchen zu geben oder auf einen Hocker zu springen.

Beim Clickertraining steht allerdings gar nicht unbedingt die Erziehung an erster Stelle. Für viele Katzen ist das eine nette Beschäftigung und Abwechslung. Und es kann das Verhältnis von Mensch und Tier verbessern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kanarienvögel richtig beschäftigen
Wenn Kanarienvogel einzeln gehalten werden, sollten Halter für Beschäftigung sorgen. Die quietschgelben Vögel sind neugierig und brauchen viel Abwechslung.
Kanarienvögel richtig beschäftigen
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen
Die Welpen reisen Hunderte von Kilometern, geschwächt und eingepfercht zwischen Artgenossen einem ungewissen Ziel entgegen. Wenn sie nicht schon während der Fahrt …
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen

Kommentare