+
Mollys haben einen großen Bewegungsdrang. Das Aquarium, in dem sie leben, sollte deshalb gut 1,5 Meter lang sein. Foto: Andrea Warnecke

Aquaristik

Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige Pflege.

Overath (dpa/tmn) - Wer im Aquarium Mollys hält, hat lange etwas von diesen Tieren: Wenn die Haltungsbedingungen stimmen, können Mollys bis zu sechs Jahre alt werden.

Damit die Fische ihren Bewegungsdrang ausleben können, ist ein Aquarium von 1,5 Meter Länge empfehlenswert. Mollys sind hellgrau bis olivgrün gefärbt, es gibt aber auch schwarze Zuchtformen, erklärt die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren.

Die Schwarmfische sollte man in kleinen Gruppen von etwa sechs Tieren halten. Bei Wassertemperaturen von etwa 27 Grad sind die Fische am aktivsten. Molly ist der englische Name für den Breitflossenkärpfling, der zur Familie der Zahnkarpfen gehört.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiere nie mit Medikamenten für Menschen behandeln
Vierbeiner reagieren anders und teils deutlich sensibler auf Medikamente und Hausmittel als der Mensch. Aus diesem Grund sollten Tiere nie Medikamente für Menschen …
Tiere nie mit Medikamenten für Menschen behandeln
Plastiktüten können für Katzen zur Falle werden
Katzen suchen sich die ungewöhnlichsten Verstecke. Auch Plastiktüten nutzen sie gern als Unterschlupf. Das kann für die Tiere jedoch gefährlich werden. Besser geeignet …
Plastiktüten können für Katzen zur Falle werden
Feldlerche wird erneut "Vogel des Jahres"
Schon Shakespeares Romeo und Julia sprachen über die Lerche. Und Pop-Superstar Ed Sheeran verlegte wegen des seltenen Feldvogels im Ruhrgebiet ein Konzert. Nun wird die …
Feldlerche wird erneut "Vogel des Jahres"
Entzündete Ohren beim Hund sind ein Fall für den Tierarzt
An einer Ohrenentzündung können auch Hunde leiden. Halter erkennen das, wenn ihre Vierbeiner den Kopf an Gegenständen reiben. Bestimmte Rassen sind sogar stärker …
Entzündete Ohren beim Hund sind ein Fall für den Tierarzt

Kommentare