+
Mollys haben einen großen Bewegungsdrang. Das Aquarium, in dem sie leben, sollte deshalb gut 1,5 Meter lang sein. Foto: Andrea Warnecke

Aquaristik

Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige Pflege.

Overath (dpa/tmn) - Wer im Aquarium Mollys hält, hat lange etwas von diesen Tieren: Wenn die Haltungsbedingungen stimmen, können Mollys bis zu sechs Jahre alt werden.

Damit die Fische ihren Bewegungsdrang ausleben können, ist ein Aquarium von 1,5 Meter Länge empfehlenswert. Mollys sind hellgrau bis olivgrün gefärbt, es gibt aber auch schwarze Zuchtformen, erklärt die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren.

Die Schwarmfische sollte man in kleinen Gruppen von etwa sechs Tieren halten. Bei Wassertemperaturen von etwa 27 Grad sind die Fische am aktivsten. Molly ist der englische Name für den Breitflossenkärpfling, der zur Familie der Zahnkarpfen gehört.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über uns aus? Ein Besuch bei der Katzentherapeutin …
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen
Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht …
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Kommentare