+
Ein Mops spielt gerne. Warten im Auto findet er nicht nur langweilig. Ist der Wagen aufgeheizt, kann es auch schnell gefährlich werden. Foto: Stephanie Pilick

Mops und Bulldogge: Aufgeheiztes Auto ist gefährlich

Ein Mops oder eine Bulldogge können wegen ihrer platten Nasen schlecht atmen. Hundehalter müssen sich dessen gerade an warmen Tagen bewusst sein. Gefährlich kann es im Auto werden.

Berlin (dpa/tmn) - Vor allem für kurzköpfige Hunderassen kann das Warten im Auto zur Todesfalle werden. Möpse, Pekinesen oder Bulldoggen können aufgrund ihrer Anatomie Wärme nur schlecht regulieren und besonders leicht einen Hitzekollaps bekommen, warnt die Bundestierärztekammer.

Halter sollten ihr Tier deshalb auch nicht für kurze Zeit im Wagen zurücklassen. Ein leicht geöffnetes Fenster oder ein Schälchen Wasser sind ebenfalls völlig nutzlos.

Anzeichen eines Hitzeschlags beim Hund sind starkes Hecheln, Erbrechen, Durchfall, Apathie, Taumeln oder Krämpfe. In diesem Fall muss das Tier schnell an einen kühlen und schattigen Ort gebracht werden. Danach sollte es vom Tierarzt untersucht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meerschweinchen brauchen Kraftfutter und Vitamin C
Wer seine kleinen Nager auch im Winter im Garten halten will, sollte auf die richtige Ernährung achten. Wichtig ist für die Tiere vor allem eine ausreichend große …
Meerschweinchen brauchen Kraftfutter und Vitamin C
Dackel und Welpen sollten keine Treppen steigen
Treppensteigen kann für Hunde gesundheitliche Folgen haben. Das gilt insbesondere für Rassen mit langem Rücken und kurzen Beinen. Aber auch Welpen sind bis zu einem …
Dackel und Welpen sollten keine Treppen steigen
Igel finden sich in der Stadt gut zurecht
Es ist ein neues Phänomen: Großstädter treffen immer häufiger Igel in Parks oder Gärten an. Kein Wunder, die kleinen Tiere haben sich an uns angepasst. Wichtig ist nun, …
Igel finden sich in der Stadt gut zurecht
Tier gefunden oder entlaufen: Neue Webseite für Halter
Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes heißt ab sofort "Findefix". Tierhalter können online eine Suchmeldung aufgeben und gechippte Tiere registrieren …
Tier gefunden oder entlaufen: Neue Webseite für Halter

Kommentare