+
Eine Meise sitzt auf einem Niskasten. Solche Überwinterungshilfen sollte man nach Wintereinbruch nicht mehr reinigen. Foto: Carmen Jaspersen

Überwintern

Nisthilfen von Kleintieren nicht mehr reinigen

Wenn es frostig wird, ziehen sich Kleintiere in ihr Winterquartier zurück. Stellt man für sie Nistkästen im Garten auf, sollte man sie darin bis zum Frühjahr in Ruhe lassen.

Hannover (dpa/tmn) - Angesichts der derzeitigen Kälte haben sich Kleintiere längst in ihr Winterquartier zurückgezogen. Darum sollten Gartenbesitzer ihre Nistkästen nicht mehr reinigen, rät der Naturschutzbund (Nabu) Niedersachsen.

Der Nutzen der verlassenen Nester sei momentan größer als ein möglicher Schaden durch Parasiten. In der kalten Jahreszeit ziehen sich nützliche und bedrohte Arten in die kleinen Vogelhäuser zurück. Dazu zählen neben Rotkehlchen auch Ohrwürmer, Hummelköniginnen und Fledermäuse.

Bauanleitung für Nistkästen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Igel finden draußen noch genug Futter
Viele Menschen helfen oder füttern Igel, wenn der Herbst beginnt. Dies ist aber nur bei verwaisten Jungtieren oder offensichtlich verletzten Tieren notwendig. Wer Igeln …
Igel finden draußen noch genug Futter
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten

Kommentare