Schönbrunn

Echte Seltenheit: Panda-Paarung im Tiergarten

  • schließen

Wien - Bei dem Panda-Pärchen "Yong Yong" und "Long Hui" im Wiener Tiergarten Schönbrunn zeigt der Frühling bereits seine Wirkung: Die beiden haben sich vor laufender Kamera gepaart - gleich mehrmals.

Von den zahlreichen Zuschauern ließen sich die beiden Großen Pandas beim Liebesspiel nicht stören. Immerhin ist es eine echte Seltenheit, wenn sich Pandabären paaren - vor allem in Gefangenschaft.

Bisher hat sich kein anderes Bärenpaar in einem europäischen Zoo fortgepflanzt, wie die Kronenzeitung berichtet. Viele Zoos setzen deshalb eine künstliche Befruchtung ein, zumal die Panda-Weibchen nur wenige Tage im Jahr empfängnisbereit sind.

Rubriklistenbild: © YouTube / Zoovienna Tiergarten Schönbrunn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.