+

Kurioser Vorfall

Schafe fressen Cannabis-Pflanzen und verwüsten Dorf in Wales

  • schließen

Eine Schafherde ist nach dem Konsum von entsorgten Cannabis-Pflanzen marodierend durch ein walisisches Dorf gezogen.

Und da soll noch einer sagen, dass Marihuana nicht aggressiv macht: Laut Medienberichten haben sich Schafe angeblich an einem am Straßenrand abgeladenen Haufen Cannabis-Pflanzen bedient. Das Resultat: Die Herde zog marodierend durch das walisische Dörfchen Rhydypandy in der Nähe von Swansea.

Laut Aussage eines örtlichen Verwaltungsmitarbeiters haben die Tiere nicht nur in den Gärten im Ort eine Spur der Verwüstung hinterlassen, sondern sind sogar in das Schlafzimmer eines Bungalows eingedrungen. Ein Pressesprecher der Stadt Swansea verkündete, dass die Cannabis-Pflanzen mittlerweile fachmännisch entsorgt wurden. Es konnte jedoch nicht bestätigt werden, dass die Schafe tatsächlich Marihuana konsumiert haben.

Update: Da der berauschende Wirkstoff THC in den frischen Cannabis-Pflanzen nur in seiner inaktiven Form auftritt, standen die Schafe zum Zeitpunkt nicht unter Drogeneinfluss. Erst beim Rauchen der Pflanzen tritt eine entsprechende Wirkung auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht.
Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Manche Jogger nehmen gerne ihren Hund mit. Wer damit am Anfang steht, sollte eins wissen: Laufen ist für Hunde anstrengend. Deshalb sollte man langsam beginnen.
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Katzen sind anschmiegsam, eigenständig und sehr gute Jäger. Ihre Besitzer lieben sie, Vogelfreunde dagegen weniger. Wie sehr schaden die Vierbeiner der Vogelwelt …
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt
Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige …
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Kommentare