+
Hängebauchseepferdchen schwimmen aufrecht durchs Aquarium. Sie brauchen genügend Pflanzen zum Festhalten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Wohlfühl-Atmosphäre

Seepferdchen brauchen im Aquarium Pflanzen zum Festhalten

Sie gelten als exotische und anmutige Attraktion im Heimaquarium: die Seepferdchen. Damit sie sich wohlfühlen, benötigen sie ein großes Becken und ausreichend Pflanzen.

Overath (dpa/tmn) - Seepferdchen schwimmen aufrecht durchs Aquarium. Damit sie genügend Haltemöglichkeiten haben, sind Korallen, lebende Steine und beispielsweise Caulerpa-Algen ein guter Besatz fürs Becken. Darauf weist die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren hin.

Am wohlsten fühlen sich die Tiere in einem Meerwasserbecken, das mindestens 100 bis 250 Liter Wasser fasst. Damit die Seepferdchen keinen Stress mit schneller schwimmenden Fischen haben, die ihnen ihr Futter abjagen, ist ein Artenbecken empfehlenswert, in dem nur Seepferchen leben. Die Tiere ernähren sich am liebsten von kleinen Krebsen, Fischlarven und Garnelen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Pfunde ein Pferd tragen kann
Ist ein Reiter zu schwer, kann das beim Pferd zu dauerhaften Schäden führen. Das Gewicht des Reiters ist nicht der einzige Richtwert. Die Belastungsgrenze hängt auch von …
Wie viele Pfunde ein Pferd tragen kann
Wenn Herrchen mit Handy Gassi geht
Mal ein Stöckchen werfen, Fange spielen, zusammen herumtollen - das lieben Hunde beim Gassigehen. Doch was passiert, wenn der Hundehalter stattdessen lieber in sozialen …
Wenn Herrchen mit Handy Gassi geht
Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien
Rohes Fleisch für Boxer Buddy oder Dogge Lucy: Tierhalter wollen damit zurück zur Natur und das Immunsystem der Vierbeiner stärken. Für die Zweibeiner in ihrer Umgebung …
Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien
Auch kleine Hunde können bissig und gefährlich sein
Kleine Hunde sind einfach nur süß? Das muss sich keineswegs bestätigen. Sobald sie als gefährlich eingestuft werden, müssen auch kleine Rassen mit Maulkorb und Auflagen …
Auch kleine Hunde können bissig und gefährlich sein

Kommentare