+

Instagram-Hit

Skurril: Kater George steht wie ein Mensch

  • schließen

Er schaut ein bisschen wie die Grumpy Cat. Doch George hat ihr einiges voraus: Er kann nämlich auf zwei Beinen stehen.

George schaut gerne aus dem Fenster, natürlich im Stehen

 

Nudeln mag George nicht so gern

I don't want to eat my pasta

Ein von George Cat (@george2legs) gepostetes Foto am

 

Vor dem Wasserhahn hält George Sicherheitsabstand

 

Wenn George ein Dinosaurier ist, geht er auf vier Beinen

Rawr!

Ein von George Cat (@george2legs) gepostetes Foto am

 

George ist der König der (Spielteppich-)Straße

 

Auf dem Stuhl hält sich George besser an der Lehne fest

 

Vermutlich hat sich George das Stehen von den Menschen abgekuckt...

 

Sitzen kann er übrigens auch

 

George, ein Kater mit Standfestigkeit

 

 

Weitere kuriose Tiere: Dexter McGoogles, der Hund mit den großen Augen.

 

mil

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Wenn im Winter die Temperaturen fallen, packen wir uns dick ein. Doch auch Hunde können frieren. Drei Experten geben Tipps, wann und wie Hundehalter ihre Vierbeiner vor …
Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Die Daumenkralle hat bei Hunden keinen Kontakt zum Boden. Sie ist die erste Kralle auf der Innenseite der Vorderpfote. Wird sie zu lang, sollten Hundehalter diese …
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Viele Pferdehalter stellen sich bei Anbruch des Winters die Frage, wie sie ihre wertvollen Vierbeiner sicher durch die kalte Jahreszeit bringen. Dabei gibt es ein paar …
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt
Samtpfoten bleiben bei Eis und Schnee oft freiwillig drin. Doch Katzen, die das Herumstromern gewohnt sind, langweilen sich besonders schnell in der Wohnung. Etwas …
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt

Kommentare