Zurück in den Sattel: Wer das vorhat, sollte langsam starten und sich ein ruhiges Pferd suchen. Foto: Christin Klose
+
Zurück in den Sattel: Wer das vorhat, sollte langsam starten und sich ein ruhiges Pferd suchen. Foto: Christin Klose

Nach längerer Pause

So steigen Reiter langsam wieder ein

Nach einer längeren Auszeit sollten Reiter langsam starten. Experten empfehlen, die Sicherheit zunächst an der Longe zurückzugewinnen. Wichtig sei aber auch die Wahl des Pferdes.

Hamburg (dpa/tmn) - Wer sich nach längerer Pause wieder ans Reiten herantasten will, kann es zunächst mit einigen Stunden an der Longe probieren. Der Ritt an der langen Leine im Kreis gibt Sicherheit und macht mit dem Bewegungsablauf vertraut.

Dann ist es empfehlenswert, ein paar Stunden auf einem erfahren Schulpferd zu nehmen, heißt es in der Zeitschrift "St. Georg" (Ausgabe September 2018). Hier kommt der Reiter aus einer passiven wieder in eine aktive Rolle. Danach ist der Weg zum Beispiel frei für eine Reitbeteiligung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Pink Ladies" bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück
Verschwunden, überfahren, verendet: Wenn die "Pink Ladies" nach Haustieren suchen, stellen sie sich auf das Schlimmste ein. Sie bringen tote Katzen und Hunde ihren …
"Pink Ladies" bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück
So gelingt der Streichelzoo-Besuch mit Kindern
Im Streichelzoo können Kinder Schafen, Schweinen oder Ponys ganz nahe kommen. Die freche Ziege zu streicheln, ist oft ein Abenteuer. Mit ein paar Tipps wird der Besuch …
So gelingt der Streichelzoo-Besuch mit Kindern
Umzug: Gerüche helfen Katzen in neuer Umgebung
Katzen schätzen Veränderungen nicht. Nach einem Umzug dauert es eine Weile, bis sie sich wieder hinaus trauen. Geräusche und Gerüche helfen ihnen, sich neu zu …
Umzug: Gerüche helfen Katzen in neuer Umgebung
So überstehen Wildtiere heiße Tage
Igel können eine Extraportion Wasser gut gebrauchen. Wie viel Flüssigkeit andere Tiere in der freien Wildbahn benötigen, hängt davon ab, ob sie schwitzen können. …
So überstehen Wildtiere heiße Tage

Kommentare