+
Großstadtigel suchen sich für den Winterschlaf eigenwillige Orte aus. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Tiere in der Großstadt

Straßenlärm und Licht stören Igel nicht beim Winterschlaf

Füchse, Eichhörnchen oder eben Igel: Der Großstadtdschungel mit seinen tierischen Bewohnern hat sich fast schon zu einem Wald gemausert. Für seinen Winterschlaf wählt der Igel überraschende Orte.

Hamburg (dpa/tmn) - Von wegen ruhig und kuschelig: Igel in der Stadt wählen ihr Winterschlafquartier oft an belebten Straßen oder Parkplätzen. Grelles Licht oder Straßenlärm sind für die Tiere kein Problem, zeigen neue Forschungsergebnisse der Deutschen Wildtierstiftung.

Die Tierschützer fanden Igel-Schlafplätze beispielsweise neben einem Müllcontainer, an einem Spielplatz neben der Sandkiste und in der Nähe einer Ampelanlage an einer stark befahrenen Straße.

Viele Igel zieht es mittlerweile vom Land in die Stadt: Dort finden sie ein vielfältigeres Nahrungsangebot. Vor ihrem Winterschlaf im November fressen sich die Tiere mit Käfern und Regewürmern sowie Essensabfällen ein Speckpolster an. Während des Winterschlafs nutzen Igel bis zu drei Nester.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Ältere Hunde können eine Art "Schlaganfall" bekommen. Doch nur die Symptome für das Vestibular-Syndrom ähneln denen eines Schlaganfalls. Hundebesitzer sollten das Tier …
Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Goffin-Kakadus nutzen Werkzeuge, um komplexe Probleme zu lösen. Das können nur wenige Tiere. Die Papageien bewahren sogar Hilfsmittel auf und verwenden sie erneut.
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Wer an ein Aquarium denkt, hat viele verschiedene Fische im Kopf, die im Wasser umhertollen. Doch nicht alle Fischarten vertragen sich miteinander. Das sollten vor …
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Nicht nur Menschen, auch Katzen neigen im Alter zu Beschwerden. Tierbesitzer sollten deshalb regelmäßige Untersuchungen einplanen.
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen

Kommentare