700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte

700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte
+
Der Rotkehlanolis fühlt sich bei subtropischen Temperaturen am wohlsten, darauf sollten Halter achten. Die FLH gibt hilfreiche Ratschläge hierfür. Foto: Soeren Stache

Subtropisches Klima: Was ein Kleinleguan alles braucht

Der Rotkehlanolis ist ein gern gehaltenes Terrariumheimtier und eignet sich für Terrarien-Einsteiger. Die Fördergemeinschaft Leben mit Haustieren gibt Tipps zur artgerechten Haltung der geckoähnlichen Tiere.

Overath (dpa) - Rotkehlanolis haben Ähnlichkeiten mit Geckos und sind als Haustier im Terrarium sehr beliebt. Die Echsen brauchen ein subtropisches Klima im Terrarium mit einer Luftfeuchtigkeit bis zu 90 Prozent, erläutert die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren (FLH). Wichtig sind auch die Lichtverhältnisse: Rotkehlanolis brauchen eine UV-A- und eine UV-B-Quelle sowie eine Wärmelampe. Die Temperaturen sollten - je nach Jahreszeit - zwischen 23 und 28 Grad liegen. Außerdem ist es wichtig, dass Halter das Terrarium mit buschigen Pflanzen und Kletterästen ausstatten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Kaninchen brauchen eher ein Katzenklo
Kaninchen lassen sich an Toiletten gewöhnen. Für kleine Rassen eignen sich im Handel erhältliche Varianten. Für Größere Tiere sind jedoch Katzenklos die bessere …
Große Kaninchen brauchen eher ein Katzenklo
Somali-Katzen verstehen sich sogar mit Hunden
Verspielt, verschmust, unproblematisch: Somali-Katzen sind gut geeignet für Familien. Denn die kleinen Stubentiger verstehen sich mit Kinder und anderen Tieren. Zu sehen …
Somali-Katzen verstehen sich sogar mit Hunden
Schadet Hunden vegetarisches Futter?
Seit vielen tausend Jahren leben Menschen und Hunde zusammen. Die Tiere sind an den menschlichen Lebensstil angepasst. Auch was die Ernährung angeht - so futtern nun …
Schadet Hunden vegetarisches Futter?
Krankes Katzen-Auge lieber mit Tropfen behandeln
Auch wenn sie es nicht mögen: Die Augeninfektion einer Katze ist am besten mit Tropfen zu behandeln. Tierärzte erklären den Grund, und wie Halter die Tropfen am besten …
Krankes Katzen-Auge lieber mit Tropfen behandeln

Kommentare