Ein tierisch guter Unterricht

Rottenbuch – Den richtigen Umgang mit Hunden lernen – das ist Unterricht, der allen Schülern Spaß macht.

Diese besondere Schulstunde können Kinder auf dem Sonnenhof von SOS Projects für Mensch und Tier e.V. in Hochkreit bei Rottenbuch (Kreis Weilheim-Schongau) erleben. Beim Tierschutzunterricht lernen die Kinder, was sie beim Spaziergang mit ihrem Vierbeiner in der freien Natur alles beachten müssen.

Beispiel: Rücksichtnahme auf andere Tiere auf Wiesen und im Wald. Zudem lernen die Kinder, wie sie ihren Hund richtig behandeln. Der kostenlose Tierschutzunterricht findet täglich von 13 bis 15 Uhr statt. Terminvereinbarungen unter Telefon: 0 88 67/92 11 36.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Ältere Hunde können eine Art "Schlaganfall" bekommen. Doch nur die Symptome für das Vestibular-Syndrom ähneln denen eines Schlaganfalls. Hundebesitzer sollten das Tier …
Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Goffin-Kakadus nutzen Werkzeuge, um komplexe Probleme zu lösen. Das können nur wenige Tiere. Die Papageien bewahren sogar Hilfsmittel auf und verwenden sie erneut.
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Wer an ein Aquarium denkt, hat viele verschiedene Fische im Kopf, die im Wasser umhertollen. Doch nicht alle Fischarten vertragen sich miteinander. Das sollten vor …
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Nicht nur Menschen, auch Katzen neigen im Alter zu Beschwerden. Tierbesitzer sollten deshalb regelmäßige Untersuchungen einplanen.
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen

Kommentare