Ein tierisch guter Unterricht

Rottenbuch – Den richtigen Umgang mit Hunden lernen – das ist Unterricht, der allen Schülern Spaß macht.

Diese besondere Schulstunde können Kinder auf dem Sonnenhof von SOS Projects für Mensch und Tier e.V. in Hochkreit bei Rottenbuch (Kreis Weilheim-Schongau) erleben. Beim Tierschutzunterricht lernen die Kinder, was sie beim Spaziergang mit ihrem Vierbeiner in der freien Natur alles beachten müssen.

Beispiel: Rücksichtnahme auf andere Tiere auf Wiesen und im Wald. Zudem lernen die Kinder, wie sie ihren Hund richtig behandeln. Der kostenlose Tierschutzunterricht findet täglich von 13 bis 15 Uhr statt. Terminvereinbarungen unter Telefon: 0 88 67/92 11 36.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meerschweinchen brauchen Kraftfutter und Vitamin C
Wer seine kleinen Nager auch im Winter im Garten halten will, sollte auf die richtige Ernährung achten. Wichtig ist für die Tiere vor allem eine ausreichend große …
Meerschweinchen brauchen Kraftfutter und Vitamin C
Dackel und Welpen sollten keine Treppen steigen
Treppensteigen kann für Hunde gesundheitliche Folgen haben. Das gilt insbesondere für Rassen mit langem Rücken und kurzen Beinen. Aber auch Welpen sind bis zu einem …
Dackel und Welpen sollten keine Treppen steigen
Igel finden sich in der Stadt gut zurecht
Es ist ein neues Phänomen: Großstädter treffen immer häufiger Igel in Parks oder Gärten an. Kein Wunder, die kleinen Tiere haben sich an uns angepasst. Wichtig ist nun, …
Igel finden sich in der Stadt gut zurecht
Tier gefunden oder entlaufen: Neue Webseite für Halter
Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes heißt ab sofort "Findefix". Tierhalter können online eine Suchmeldung aufgeben und gechippte Tiere registrieren …
Tier gefunden oder entlaufen: Neue Webseite für Halter

Kommentare