+
Pferden tut Bewegung gut - auch trächtigen Stuten. Foto: Felix Kästle

Trächtige Stuten dürfen geritten werden

Bramsche (dpa/tmn) - Stuten sind elf Monate trächtig, bevor sie ihr Fohlen auf die Welt bringen. Bewegung ist in dieser Zeit gut für sie. Reiten ist erlaubt, allerdings unter gewissen Bedingungen.

In dieser Zeit sollten die Tiere nicht zu viel geschont werden. Am besten ist es, sie täglich mindestens einmal zu bewegen. Die Tiere können sogar geritten werden, dürfen allerdings nicht springen: "Die letzten ein, zwei Monate vor der Geburt reitet man sie am besten ohne Sattel", rät Sabine Gosch von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT). Viel Bewegung sei außerdem förderlich für die Geburt selbst: Sie gehe dann oft schneller und leichter vonstatten.

Neben dem Ausreiten sollten sich Pferde auch so viel wie möglich selbst bewegen dürfen. Ideal ist es laut Gosch, wenn die Tiere täglich etwa acht bis neun Stunden auf der Koppel verbringen können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen
Wildlebende Tiere sind auf eine ausreichende Frischwasserzufuhr angewiesen. Im Sommer sind natürliche Wasserstellen jedoch rar. Balkon- und Gartenbesitzer können da …
Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen
Ältere Vögel brauchen bequeme Sitzgelegenheiten im Käfig
Nicht nur Menschen werden im Alter träge. Auch Vögel schränken ihre Bewegung ein. Deswegen brauchen sie im Käfig bequeme Sitzplätze. Mit Korkrinde lassen sich solche …
Ältere Vögel brauchen bequeme Sitzgelegenheiten im Käfig
Hund während der Autofahrt ständig Wasser anbieten
Regelmäßig trinken ist für Hunde auf langen Autofahrten besonders wichtig. Halter sollten daher für ausreichend Wasser und genügend Trinkgelegenheiten sorgen. Weitere …
Hund während der Autofahrt ständig Wasser anbieten
Zecken bei Hund und Katze sofort entfernen
Für Hunde- und Katzenbesitzer sind Zecken ein leidiges Thema. Die kleinen Parasiten sind aber nicht nur lästig, sondern können auch gefährlich werden.
Zecken bei Hund und Katze sofort entfernen

Kommentare