Er musste amputiert werden

Tragisch: Fuchs friert mit Schwanz im Eis fest

In der Fabel „Reineke Fuchs“ ist es der schlaue Rotpelz, der den Wolf aufs Eis lockt, wo dessen Schwanz in einem Loch einfriert. Bei einem tragischen Vorfall kam es nun anders herum.

An der Donau in Budapest war es nun hingegen ein Fuchs, dem der Schwanz im Eis festfror: Das stark ausgekühlte Tier konnte zwar geborgen werden, teilte die ungarische Tierschutz-Liga in der Nacht zum Mittwoch auf ihrer Facebook-Seite mit. Doch habe der Schweif des Fuchses amputiert werden müssen, hieß es in der Mitteilung. Möglicherweise könne auch ein Bein wegen starker Erfrierungen nicht mehr gerettet werden. Mitarbeiter der Liga würden das Tier noch mindestens zwei Tage pflegen. Ob womöglich ein Wolf den Fuchs in die Eisfalle führte, ist nicht überliefert.

dpa

Rubriklistenbild: © Facebook / Állatmentő Liga

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mensch ist akute Gefahr für engste Verwandte in der Tierwelt
Der Mensch gefährdet das Überleben seiner engsten biologischen Verwandten: Rund 60 Prozent der Arten aus der Tiergruppe der Primaten seien vom Aussterben bedroht.
Mensch ist akute Gefahr für engste Verwandte in der Tierwelt
Radikale Diät schadet Katzen
Wiegen Hauskatzen ein paar Pfunde zu viel, sollten Halter die Futtermenge verringern. Wichtig ist jedoch, dass sie dabei nicht zu radikal vorgehen. Denn eine extreme …
Radikale Diät schadet Katzen
Was bringt das staatliche Tierwohl-Label?
Beim Fleischkauf interessieren sich viele Kunden zusehends dafür, wie die Tiere gelebt haben. Um höhere Standards auf breiter Front voran zu bringen, plant der Bund ein …
Was bringt das staatliche Tierwohl-Label?
Alter Falter: Motte wird nach Trump benannt - wegen der Frisur
Washington - Zweifelhafte Ehre für den künftigen US-Präsident Donald Trump: Eine Motte wird nach ihm benannt.
Alter Falter: Motte wird nach Trump benannt - wegen der Frisur

Kommentare