+
Etwa sechs Wochen bleiben Eichörnchen-Babys im Nest. Danach geht es raus auf Futtersuche.

Unverletzte Eichhörnchen-Babys wieder ins Nest legen

Manchmal passiert es, dass Eichhörnchen-Babys aus dem Nest fallen. Haben sich die kleinen Dinger nicht verletzt, können Finder die Tiere einfach wieder zurücklegen.

Berlin - Eichhörnchen-Babys bleiben nach der Geburt etwa sechs Wochen lang im Nest. Wenn sie - zum Beispiel durch Baumarbeiten - herausfallen oder das Nest abstürzt, ist die Situation für die kleinen Tiere lebensbedrohlich.

Sind sie unverletzt, sollten Finder sie wieder ins Nest legen, rät der Verein Aktion Tier. Ist das Nest komplett zerstört, lässt sich ein Ersatz aus einem Handtuch formen. Wenn es noch sehr kalt ist, kann man gegebenenfalls eine Wärmflasche unter das Nest legen. Dann allerdings müssen sich die Finder zurückziehen - denn nach einiger Zeit kommt meistens die Mutter zurück und trägt ihre Jungen in einen anderen sogenannten Kobel.

Sind die Eichhörnchen-Babys dagegen verletzt, sollte man Hilfe holen. Finder können sich beispielsweise bei der Aktion Tier melden. Oft weiß auch ein Tierarzt, wer weiterhelfen kann. Wer selbst im Garten Baumarbeiten plant, achtet idealerweise schon einige Tage vorher genau auf Eichhörnchen: Die Kobel sind manchmal sehr gut versteckt und man kann nur die hin- und herflitzende Mutter beobachten.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Vögel sind für ihren Nagetrieb bekannt. Das kann sich durchaus negativ auf die Möbel der Halter auswirken. Doch es gibt Wege, wie sich unerwünschtes Knabbern verhindern …
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Eigentlich sind Wasserschnecken nützliche Helfer im Aquarium. Denn sie verwerten abgestorbene Pflanzenteile und überschüssiges Fischfutter. Doch was ist zu tun, wenn …
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer …
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger
Sie sind die einzige ursprüngliche Rasse Finnlands, doch im Ausland kennt fast niemand diese Kaltblüter. Dabei sind die Finnpferde sehr ausgeglichen und deshalb vor …
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger

Kommentare