Nach Löwe Cecil

US-Jägerin posiert mit erlegter Giraffe - Shitstorm im Netz

  • schließen

Der Abschuss von Löwe Cecil sorgte bereits für Furore im Netz. Jetzt geht die blutige Jagd weiter: eine Großwildjägerin zeigt Bilder ihrer "Beute" und erntet dafür harsche Kritik.

Vor kurzem wurde der Promi-Löwe Cecil vom Zahnarzt Walter Palmer erlegt. Die Reaktionen von Tierfreunden und Promis waren - wie zu erwarten - heftig. Simbabwe forderte zuletzt die Auslieferung des Großwildjägers. Nun kochen erneut die Emotionen über.

 

Bereits am 25. Juli postete die US-Amerikanerin Sabrina Corgatelli dieses Foto auf Facebook:

 

 

Hier posiert die Jägerin lächelnd mit einer erlegten Giraffe. Doch die Giraffe ist nur eines von vielen Wildtieren, die von Sabrina Corgatelli brutal erschossen wurden.

 

My Impala I got today!! What a beautiful animal!

Posted by Sabrina Corgatelli on Freitag, 31. Juli 2015

 

Auf einer Nachrichten-Seite spricht Corgatelli über ihre Bluttat: "Jeder denkt dass wir kaltherzige Killer sind, aber das stimmt nicht. Wir haben eine Verbindung zu den Tieren, und nur weil wir sie jagen heißt nicht, dass wir sie nicht respektieren." Außerdem sagt sie, dass Giraffen gefährliche Tiere seien.

Doch damit nicht genug. Um den Abschuss zu rechtfertigen, zitiert Corgatelli sogar die Bibel (Genesis 9:3): "Alles, was sich regt und lebt, das sei eure Speise." Ob die Giraffe jedoch auf dem Teller landete, ist unwahrscheinlich.

 

Die kritischen Reaktionen im Netz zum grausigen Trophäen-Foto und den fragwürdigen Äußerungen ließen nicht lange auf sich warten:

 

 

 

 

 

 

 

mil

Rubriklistenbild: © Facebook / SabrinaCorgatelli

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht.
Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Manche Jogger nehmen gerne ihren Hund mit. Wer damit am Anfang steht, sollte eins wissen: Laufen ist für Hunde anstrengend. Deshalb sollte man langsam beginnen.
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Katzen sind anschmiegsam, eigenständig und sehr gute Jäger. Ihre Besitzer lieben sie, Vogelfreunde dagegen weniger. Wie sehr schaden die Vierbeiner der Vogelwelt …
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt
Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige …
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Kommentare