+
Eichhörnchen brauchen Geborgenheit: Wurden sie von ihren Eltern verlassen, suchen sie deshalb die Nähe des Menschen. Foto: Andrea Warnecke

Verlassene Eichhörnchenjunge suchen die Nähe von Menschen

Hamburg (dpa/tmn) - Spaziergänger erkennen verlassene Eichhörnchenjunge in der Regel schnell: Sie suchen in Notsituationen die Nähe zu Menschen, sind sehr anhänglich und laufen ihnen hinterher. Doch was geschieht nun am besten mit dem Tier?

Findet man ein Jungtier, wickelt man es am besten erst einmal in ein Kleidungsstück wie einen Pullover und nimmt es mit nach Hause, rät die Organisation Vier Pfoten. Dort angekommen, sollte man eine Wärmflasche oder PET-Flasche mit warmem Wasser füllen und in eine Schachtel legen. Mit einer Decke kann man dem Eichhörnchen ein kleines Nest bauen. Die Schachtel kommt anschließend am besten mit einem durchlöcherten Deckel an einen ruhigen Ort.

Auf keinen Fall sollten Finder das kleine Eichhörnchen selbst aufziehen. Am besten wenden sie sich an die nächste Wildtierstation. Denn Eichhörnchenjunge wachsen immer mit zwei bis vier Artgenossen auf. Nur so lernen sie, sich artgemäß zu verhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tier gefunden oder entlaufen: Neue Webseite für Halter
Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes heißt ab sofort "Findefix". Tierhalter können online eine Suchmeldung aufgeben und gechippte Tiere registrieren …
Tier gefunden oder entlaufen: Neue Webseite für Halter
In guten Hundeschulen wird nicht gebrüllt
Der Ton macht die Musik. Dieser Grundsatz gilt auch beim Umgang mit Hunden. Ein guter Hundetrainer arbeitet mit positiver Bestärkung und gibt ruhige, klare Kommandos.
In guten Hundeschulen wird nicht gebrüllt
Graupapageien brauchen Partner
Sie fristen häufig alleine ihr Dasein, dabei sind Graupapageien sehr gesellige Vögel. Sie brauchen die Gesellschaft von Artgenossen - sind jedoch wählerisch.
Graupapageien brauchen Partner
Star wird "Vogel des Jahres 2018"
Er ist ein talentierter Imitator und ein Kunstflieger: Doch der Star, einer der markantesten heimischen Vögel, wird seltener. Jetzt erhält er einen besonderen Titel - …
Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Kommentare