+
Flügge oder nicht flügge? Am Gefieder lässt sich erkennen, ob ein Vogeljunges tatsächlich aus dem Nest gefallen ist. Foto: Carsten Rehder

Verlassene Vogelkinder: Nicht immer aus dem Nest gefallen

Tierschutzorganisation Peta: Ob ein verlassenes Vogelkind tatsächlich aus dem Nest gefallen ist, verrät das Gefieder. Ist es wirklich noch nicht flügge, können Tierfreunde helfen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer ein Vogeljunges findet, sollte auf das Gefieder achten. Hat der kleine Vogel Federn, kann man davon ausgehen, dass er schon flügge ist.

In diesem Fall reicht es aus, das Tier auf einen nahegelegenen Baum oder in einen dichten Strauch zu setzen. Von dort aus kann er seine ersten Flugversuche starten, erläutert die Organisation Peta.

Wird ein weitgehend nacktes Tier unter einem Vogelnest gefunden, ist es mit großer Wahrscheinlichkeit tatsächlich aus dem Nest gefallen. In diesem Fall sollte das Vogelkind vorsichtig hochgenommen und zurück ins Nest gesetzt werden.

Findet man in der Nähe kein Nest, kann ein Ersatznest hergerichtet werden. Dazu wird ein Körbchen mit Stroh ausgelegt und in der Nähe aufgehängt. Wenn auch nach mehreren Stunden kein Elterntier in der Nähe auftaucht, sollte man ein Tierheim oder eine Auffangstation für Wildtiere benachrichtigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Im Herbst fällt meist viel Laub an. Viele Gartenbesitzer räumen es einfach weg. Doch kleinen Tieren bieten die am Boden liegenden Blätter einen wichtigen Schutz.
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Landkrabben fühlen sich zu Hause im Terrarium wohl
Nicht alle Haustiere sind pflegeleicht - Landkrabben schon. Wer sie mag, kann sie zu Hause in einem Terrarium halten. Dort mögen sie die Gesellschaft von Artgenossen - …
Landkrabben fühlen sich zu Hause im Terrarium wohl
Geschirr für Hunde: Bauchgurt sollte verstellbar sein
Ein Hundegeschirr wird gerne als Alternative zum Halsband benutzt. Wer ein Geschirr für seinen Vierbeiner kaufen will, sollte die passende Ausführung wählen. Hier gibt …
Geschirr für Hunde: Bauchgurt sollte verstellbar sein

Kommentare