+
- Die Aufnahme vom 28.03.2011 zeigt einen Tiger der in einem Teich im Van-Vihar-Nationalpark in Bhopal, Madhya Pradesh (Indien) Abkühlung sucht.

Indien

Viel weniger Tiger in weltgrößtem Mangrovenwald als gedacht

Im größten Mangrovenwald der Welt an der Grenze von Indien zu Bangladesch leben viel weniger Tiger als bislang angenommen.

Eine Studie der Regierung in Dhaka kommt auf etwa 106 Tiger, die im Bangladesch-Teil der Sundarbans umherstreifen. Bei einem Zensus im Jahr 2004 waren noch 440 Tiere geschätzt worden. Im indischen Teil des Waldes leben nach Regierungsangaben aus Neu Delhi etwa 103 Tiger.

Für die neue Studie wurden zahlreiche Kamerafallen aufgestellt, um die Tiger anhand ihres individuellen Streifenmusters zu identifizieren. Bei früheren Untersuchungen hätten sich die Wissenschaftler nur auf Tatzen-Abdrücke stützen können, sagte der Zoologe Monirul H. Khan, der die Tiger-Zensus-Daten mit erfasste, am Montag. Die neuen Zahlen seien verlässlicher. Bislang wurde die Studie nicht veröffentlicht, eine Kopie liegt der Deutschen Presse-Agentur aber vor.

Auch Roland Gramling von der Umweltorganisation WWF glaubt, dass bisher zu positiv geschätzt wurde. „Wir denken, dass die jetzigen Zahlen realistisch sind“, sagte er. Systematische Erfassung sei wichtig, um Schutzmaßnahmen einleiten zu können. Vor allem Wilderei für den der internationale Handel mit Knochen sowie der Verlust von Lebensraum bedroht die Bestände.

2010 hatten sich Tiger-Länder auf einem Treffen in St. Petersburg verpflichtet, bis 2022 die Zahl dieser Raubkatzen von etwa 3200 zu verdoppeln. Indien vermeldete zu Beginn des Jahres, der Bestand auf dem Subkontinent habe erheblich zugenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Korallen brauchen im Aquarium besonders viel Licht
Korallenbesitzer müssen einige Dinge beachten: Ist für ausreichend Helligkeit und Strömung gesorgt? Ist das Wasser sauber genug? Wichtige Eckdaten.
Korallen brauchen im Aquarium besonders viel Licht
Diese Möglichkeiten haben Haustierbesitzer im Urlaub
Spontan die Koffer packen und ab in den Urlaub - so einfach geht es nicht, wenn man ein Haustier besitzt. Halter müssen sich immer überlegen, wer in der Abwesenheit auf …
Diese Möglichkeiten haben Haustierbesitzer im Urlaub
Hundesteuer auch für zeitlich begrenzte Tierpflege
Ist ein Tierfreund, der vorübergehend einen Hund pflegt, ein "Hundehalter"? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Oberverwaltungsgericht Münster. Es geht um die …
Hundesteuer auch für zeitlich begrenzte Tierpflege
Chip-Kennzeichnung allein reicht bei Haustieren nicht aus
Die Kennzeichnung mit einem Mikrochip hilft bei der Suche nach vermissten Haustieren. Wichtig dabei ist, dass die Chipnummer auch in einer international abrufbaren …
Chip-Kennzeichnung allein reicht bei Haustieren nicht aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.