+
Unter dem Baum haben Hunde nichts verloren: Verschluckte Geschenkbänder oder Tannennadeln können ihrer Gesundheit schaden. Foto: Aktion Tier/Ursula Bauer

Weihnachtsdeko kann für Haustiere gefährlich werden

Berlin (dpa/tmn) - Christbaum, Teelichter und Adventskränze verschönern den Menschen die Zeit vor Weihnachten. Haustiere sollten sich davor fernhalten. Denn die Deko kann für die Vierbeiner zur Falle werden.

In vielen Wohnungen ist die Weihnachtsdeko längst ausgepackt - und der Baum steht auch schon. Für Haustiere kann das gefährlich werden. So enthalten beispielsweise Tannennadeln ätherische Öle, die Leber und Nieren von Katzen und Hunden schädigen können, wenn sie daran herumknabbern. Darauf weist die Organisation Aktion Tier hin. Auch Teelichter, Dekoartikel oder Geschenkbänder sind gefährlich: Einmal verschluckt, können sie Atemwege blockieren oder zu Magen- oder Darmverschlüssen führen. Vor allem Dekoration aus Metall und Plastik enthält für Tiere giftige Substanzen.

Am besten schmücken Haustierbesitzer zu Weihnachten nur einen Raum, anstatt überall in der Wohnung Dekoration und Gestecke zu verteilen. Dieses Weihnachtszimmer sollte für Tiere entweder tabu sein oder nur unter Aufsicht betreten werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grasfrosch ist "Lurch des Jahres"
Er ist nur etwa neun Zentimeter groß, trotz seines Namens nicht grün und wurde von Experten nun zum "Lurch des Jahres 2018" ernannt: der Grasfrosch.
Grasfrosch ist "Lurch des Jahres"
Katzen nur auf gesicherten Balkon raus lassen
Ohne Netz geht nichts: So können sich Katzen sicher auf dem Balkon und der Terrasse bewegen. Wer in einer Mietwohnung lebt, sollte seinen Vermieter über das Netz …
Katzen nur auf gesicherten Balkon raus lassen
Zu viel Programm kann Hunde stressen
Hunde brauchen Bewegung - allerdings nicht zu viel. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie in Stress geraten. Halter sorgen daher am besten täglich für ein …
Zu viel Programm kann Hunde stressen
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Vögel sind für ihren Nagetrieb bekannt. Das kann sich durchaus negativ auf die Möbel der Halter auswirken. Doch es gibt Wege, wie sich unerwünschtes Knabbern verhindern …
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen

Kommentare