+
Am 10. Oktober ist Welthundetag! Wir suchen nach den schönsten Hunde-Fotos unserer Leser. 

Schicken Sie uns ihre Bilder

Heute ist Welthundetag: Die schönsten Leser-Fotos

München - Am 10. Oktober ist Welthundetag! Wir suchen nach den schönsten Hunde-Fotos unserer Leser. Viele Bilder unserer Leser sind bereits eingegangen. Sehen Sie selbst.

Egal, ob groß oder klein, langhaarig-kuschelig oder zottelig-struppig, mit Schlappohren oder Schlabberbacken, als Schoßhündchen oder Gebrauchshund - Hunde sind der beste Freund des Menschen und gelten nicht ohne Grund als das älteste Haustier. Immerhin - die Geschichte des Zusammenlebens von Hund und Mensch geht nach manchen Schätzungen weit über 15.000 Jahre zurück.

Kein Wunder also, dass den Zamperln einmal im Jahr ein ganzer Tag gewidmet wird - der 10. Oktober ist Welthundetag!

Zu diesem Anlass fordern wir Sie, liebe Leser, auf, uns ihre schönste Schnappschüsse ihres vierbeinigen Freundes zu schicken. Ganz gleich, ob skurril oder niedlich, wir freuen uns über jedes Hunde-Foto.

Hier können Sie Ihre Bilder hochladen

Welthundetag 2014: noch mehr schöne Fotos unserer Leser

Welthundetag 2014: Noch mehr schöne Leserbilder

Welthundetag 2014: Die Bilder unserer Leser

Welthundetag 2014: Die schönsten Leserbilder

  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teures Bio-Katzen-Futter ist nur "mangelhaft"
Aus Liebe zum Tier scheut so mancher Katzen-Halter keine Kosten. Wer etwa beim Futter viel Wert auf Bio-Qualität legt, zahlt meist etwas mehr. Doch erfüllen solche …
Teures Bio-Katzen-Futter ist nur "mangelhaft"
Pferde täglich nach Zecken absuchen
Erkranken Pferde an Borreliose, treten erst spät eindeutige Symptome auf. Da die Infektionskrankheit von Zecken übertragen wird, sollten Halter ihr Tier regelmäßig auf …
Pferde täglich nach Zecken absuchen
Kanarienvögel richtig beschäftigen
Wenn Kanarienvogel einzeln gehalten werden, sollten Halter für Beschäftigung sorgen. Die quietschgelben Vögel sind neugierig und brauchen viel Abwechslung.
Kanarienvögel richtig beschäftigen
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen
Die Welpen reisen Hunderte von Kilometern, geschwächt und eingepfercht zwischen Artgenossen einem ungewissen Ziel entgegen. Wenn sie nicht schon während der Fahrt …
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen

Kommentare