Hannelore aus Landshut hat uns dieses Foto von ihrem Hund Loriot geschickt.

Galerie mit 184 Bildern

Das sind Ihre schönsten Fotos zum Welthundetag

München - Am Donnerstag war Welthundetag! Zur Feier des Tages haben wir unsere Leser gebeten, uns die schönsten Hundefotos zu schicken. Sehen Sie, was dabei herausgekommen ist.

Welthundetag: Die schönsten Leserbilder

Welthundetag: Die schönsten Leserbilder

Welthundetag: Die schönsten Leserbilder

Welthundetag: Die schönsten Leserbilder

Welthundetag: Die schönsten Leserbilder

Am Donnerstag war Welthundetag. Unsere Leser haben uns aus diesem Anlass ihre schönsten, süßesten, skurillsten und originellsten Fotos ihrer Vierbeiner geschickt. Insgesamt 184 Schnappschüsse sind bei uns eingegangen. Und die wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Viel Spaß beim Durchklicken der Fotostrecken.

Leserreporter

Sie haben ein tolles Foto geschossen - auch wenn darauf kein Hund zu sehen ist? Sie möchten uns auf eine besondere Geschichte aufmerksam machen? Dann schicken Sie uns Ihre Bilder oder erzählen Sie uns Ihre Geschichte. Werden Sie Leserreporter! Hier können Sie Ihr Thema einsenden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Im Herbst fällt meist viel Laub an. Viele Gartenbesitzer räumen es einfach weg. Doch kleinen Tieren bieten die am Boden liegenden Blätter einen wichtigen Schutz.
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Landkrabben fühlen sich zu Hause im Terrarium wohl
Nicht alle Haustiere sind pflegeleicht - Landkrabben schon. Wer sie mag, kann sie zu Hause in einem Terrarium halten. Dort mögen sie die Gesellschaft von Artgenossen - …
Landkrabben fühlen sich zu Hause im Terrarium wohl

Kommentare