+
Zamperl mit Retter.

Flensburg

Zamperl reist allein im Zug - Bundespolizei hilft

Samstagmittag wurde die Bundespolizei zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Im Zug aus Hamburg hatte der Zugbegleiter einen allein reisenden Hund festgestellt.

Neumünster - Bei Ankunft des Zuges im Bahnhof Neumünster nahmen sich die Beamten des "Schwarzfahrers" an. Der kleinen Yorkshire Terrier hatte auf dem Sitz im Zug gesessen und war dort angeleint worden. Alle Versuche den Tierhalter des Rüden zu ermitteln blieben erfolglos.

Nachdem die Beamten den aufgeregten Vierbeiner beruhigt und ihn versorgt hatten, wurde er an die Tierauffangstelle in Neumünster übergeben.

Auf eine Strafanzeige wegen Erschleichen von Leistungen wurde natürlich verzichtet.

ots

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Korallen brauchen im Aquarium besonders viel Licht
Korallenbesitzer müssen einige Dinge beachten: Ist für ausreichend Helligkeit und Strömung gesorgt? Ist das Wasser sauber genug? Wichtige Eckdaten.
Korallen brauchen im Aquarium besonders viel Licht
Diese Möglichkeiten haben Haustierbesitzer im Urlaub
Spontan die Koffer packen und ab in den Urlaub - so einfach geht es nicht, wenn man ein Haustier besitzt. Halter müssen sich immer überlegen, wer in der Abwesenheit auf …
Diese Möglichkeiten haben Haustierbesitzer im Urlaub
Hundesteuer auch für zeitlich begrenzte Tierpflege
Ist ein Tierfreund, der vorübergehend einen Hund pflegt, ein "Hundehalter"? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Oberverwaltungsgericht Münster. Es geht um die …
Hundesteuer auch für zeitlich begrenzte Tierpflege
Chip-Kennzeichnung allein reicht bei Haustieren nicht aus
Die Kennzeichnung mit einem Mikrochip hilft bei der Suche nach vermissten Haustieren. Wichtig dabei ist, dass die Chipnummer auch in einer international abrufbaren …
Chip-Kennzeichnung allein reicht bei Haustieren nicht aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.