+
Zamperl mit Retter.

Flensburg

Zamperl reist allein im Zug - Bundespolizei hilft

Samstagmittag wurde die Bundespolizei zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Im Zug aus Hamburg hatte der Zugbegleiter einen allein reisenden Hund festgestellt.

Neumünster - Bei Ankunft des Zuges im Bahnhof Neumünster nahmen sich die Beamten des "Schwarzfahrers" an. Der kleinen Yorkshire Terrier hatte auf dem Sitz im Zug gesessen und war dort angeleint worden. Alle Versuche den Tierhalter des Rüden zu ermitteln blieben erfolglos.

Nachdem die Beamten den aufgeregten Vierbeiner beruhigt und ihn versorgt hatten, wurde er an die Tierauffangstelle in Neumünster übergeben.

Auf eine Strafanzeige wegen Erschleichen von Leistungen wurde natürlich verzichtet.

ots

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Im Herbst fällt meist viel Laub an. Viele Gartenbesitzer räumen es einfach weg. Doch kleinen Tieren bieten die am Boden liegenden Blätter einen wichtigen Schutz.
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Landkrabben fühlen sich zu Hause im Terrarium wohl
Nicht alle Haustiere sind pflegeleicht - Landkrabben schon. Wer sie mag, kann sie zu Hause in einem Terrarium halten. Dort mögen sie die Gesellschaft von Artgenossen - …
Landkrabben fühlen sich zu Hause im Terrarium wohl
Geschirr für Hunde: Bauchgurt sollte verstellbar sein
Ein Hundegeschirr wird gerne als Alternative zum Halsband benutzt. Wer ein Geschirr für seinen Vierbeiner kaufen will, sollte die passende Ausführung wählen. Hier gibt …
Geschirr für Hunde: Bauchgurt sollte verstellbar sein
Hund, Katze oder Fisch: Passendes Haustier fürs Kind finden
Eine Katze könnte so schön im eigenen Bett schlafen, der Hund mit zur Schule laufen: Kindern fallen viele Argumente ein, warum sie ein Haustier wollen. Doch nicht jedes …
Hund, Katze oder Fisch: Passendes Haustier fürs Kind finden

Kommentare