+
Mit einer speziellen Zeckenzange kann man den Parasit herausdrehen. Dabei sollte man die Zecke nicht quetschen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Krankheitserreger

Zecke am Hund beim Herausdrehen nicht quetschen

Zeckenbisse sind bei Hundebesitzern ein leidiges Thema. Beim Rausdrehen sollten ein paar Dinge beachtet werden, damit keine zusätzlichen Krankheitserreger in den Körper des Tieres gelangen. Einige Präparate, zur Vorbeugung von Bissen, sind auch auf dem Markt.

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Zecke bei seinem Hund findet, kann diese mit Hilfe spezieller Zeckenzangen herausdrehen. Der Tierarzt kann Hundehaltern die richtige Technik zeigen.

Beim Rausdrehen ist wichtig, nicht den Körper der Zecke zu quetschen, rät die Tierrechtsorganisation Peta. Denn sonst entleert das Spinnentier unter Umständen seine Speicheldrüse. Im Speichel befinden sich mitunter lebensgefährliche Krankheitserreger. Diese können Zecken auch während des Saugens auf den Hund übertragen.

Hundehalter können ihre Tiere auch vorbeugend gegen Zecken schützen, etwa durch sogenannte Spot-on-Präparate, spezielle Öle oder Sprays. Bei der Auswahl der richtigen Vorsorgemethode hilft ebenfalls der Tierarzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien
Rohes Fleisch für Boxer Buddy oder Dogge Lucy: Tierhalter wollen damit zurück zur Natur und das Immunsystem der Vierbeiner stärken. Für die Zweibeiner in ihrer Umgebung …
Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien
Auch kleine Hunde können bissig und gefährlich sein
Kleine Hunde sind einfach nur süß? Das muss sich keineswegs bestätigen. Sobald sie als gefährlich eingestuft werden, müssen auch kleine Rassen mit Maulkorb und Auflagen …
Auch kleine Hunde können bissig und gefährlich sein
Darauf müssen Hundehalter im Herbst achten
Hunde im Herbst - das ist nicht ohne. Denn Kastanien, Walnüsse & Co können giftige Substanzen enthalten. Das Spielen damit kann für den Hund tödlich enden. Aber auch …
Darauf müssen Hundehalter im Herbst achten
Welches Tier passt zu mir?
Hund? Katze? Schildkröte? Oder doch einen Vogel? Bei der Anschaffung eines Haustiers sollte man keiner spontanen Idee folgen, sondern sich ausführlich informieren.
Welches Tier passt zu mir?

Kommentare