Pferde fühlen sich ohne Maulkorb viel wohler. Foto: Photo Phlip (CC BY 2.0)

Zu dickes Pferd: Ein Maulkorb ist die letzte Lösung

Ein Maulkorb für Pferde - das klingt erst mal befremdlich. Tatsächlich hat das nichts mit möglichem Beißen zu tun, ist aber mitunter wichtig.

Bramsche (dpa/tmn) - Das Pferd hat Übergewicht - was tun? Ein Maulkorb kann das Tier auf Diät setzen. Er hilft dabei, dass das Pferd weniger frisst. Halter dürfen dem Tier aber erst dann einen Maulkorb anlegen, wenn alle anderen Möglichkeiten versagt haben.

Außerdem ist es tierschutzwidrig, wenn ein Pferd dauerhaft einen Maulkorb tragen muss. Die Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) rät: maximal zwölf Stunden am Tag. Dann müssen Halter aber darauf achten, dass das Tier trotzdem genug trinkt und frisst - ganz verzichten soll und darf es nämlich keinesfalls. Fresspausen dürfen nicht länger als vier Stunden sein.

Trägt ein Pferd zum ersten Mal einen Maulkorb, können Halter es mit einem Leckerli vorsichtig daran gewöhnen. Wichtig ist, dass der Maulkorb richtig sitzt und nirgends scheuert. Halter sollten das regelmäßig kontrollieren und bei Verletzungen an der Haut sofort eingreifen. Wichtig ist auch, das Tier in den ersten Wochen mit Maulkorb in der Herde zu beobachten, da die Kommunikation für das Tier schwierig ist und es zu Stress mit den anderen Pferden kommen könnte. Aber: Die soziale Fellpflege untereinander ist auch mit Maulkorb möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Ältere Hunde können eine Art "Schlaganfall" bekommen. Doch nur die Symptome für das Vestibular-Syndrom ähneln denen eines Schlaganfalls. Hundebesitzer sollten das Tier …
Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Goffin-Kakadus nutzen Werkzeuge, um komplexe Probleme zu lösen. Das können nur wenige Tiere. Die Papageien bewahren sogar Hilfsmittel auf und verwenden sie erneut.
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Wer an ein Aquarium denkt, hat viele verschiedene Fische im Kopf, die im Wasser umhertollen. Doch nicht alle Fischarten vertragen sich miteinander. Das sollten vor …
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Nicht nur Menschen, auch Katzen neigen im Alter zu Beschwerden. Tierbesitzer sollten deshalb regelmäßige Untersuchungen einplanen.
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen

Kommentare