+
Die TER sagt etwas über die Kosten bei einem Investmentfonds aus Foto: Franziska Gabbert

Total Expense Ratio: Kennzahl für Kosten bei Investmentfonds

In Fonds zu investieren, kann sich lohnen. Doch das Einmaleins der Anlageart ist gar nicht so einfach. Was sagt zum Beispiel die TER bei Investmentfonds aus?

Stuttgart (dpa/tmn) - Als Total Expense Ratio, kurz TER, bezeichnen Finanzexperten die Gesamtkostenquote. Die Kennzahl zeigt Anlegern, wie hoch die laufenden Kosten bei einem Investmentfonds pro Jahr sind. Sie enthält Verwaltungsgebühren und Depotkosten und wird in Prozent ausgedrückt.

Je niedriger die TER ist, umso besser für Anleger. Das erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Das Problem: Die Kennzahl misst nicht alle Kostenfaktoren - die Transaktionskosten und die Performance Fee, also die erfolgsabhängige Vergütung für den Fondsmanager, sind in dem Wert zum Beispiel nicht enthalten.

Für Anleger bedeutet das: Die ausgewiesenen Kosten sind nicht komplett. Deshalb sollten sie vor einer Kaufentscheidung zusätzlich zur TER immer auch die Transaktionskosten genauer unter die Lupe nehmen. Die Umschlagshäufigkeit, also wie oft der Fondsmanager beispielsweise Wertpapiere verkauft, wirkt sich direkt auf den Marktpreis aus.

Generell lohnt es sich immer, an der Kostenschraube zu drehen. Zum Beispiel bei passiv gemanagten Indexfonds sind die Kosten meistens besonders niedrig - da sie weniger gehandelt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Viele Marken punkten mit einer großen Auswahl an frischem und geschmacklich gutem Essen. Bei der Beratung gibt es jedoch Nachholbedarf.
Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Ein Tag im Garten hat für Nathan Davies dramatische Konsequenzen: Er erleidet dabei solche Schmerzen, dass ihm fast eine Bein-Amputation droht. So geht es ihm jetzt.
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Der Bitcoin-Kurs unterliegt heftigen Schwankungen – dennoch glauben viele Krypto-Experten, dass er sich bald wieder stabilisiert. Sie gehen sogar noch weiter.
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.