+
Abschiednehmen nach dem Familienbesuch: Für Senioren kann es oft hilfreich sein, sich auf das nächste Treffen mit Kindern oder Enkeln zu freuen. Foto: Jens Kalaene

Tränen beim Abschied: Wiedersehen mit Senioren ausmachen

Vielen Senioren fällt nach einem Familienbesuch der Abschied schwer - der Gedanke daran, wie lange man die Enkel noch wiedersehen kann, rührt zu Tränen. Experten raten, gleich einen Termin für das Wiedersehen abzusprechen.

Marburg (dpa/tmn) - Manche Menschen sind im Alter leichter zu Tränen gerührt. Etwa wenn sie sich nach einem Besuch von den Kindern oder Enkeln verabschieden müssen. Gerade bei Senioren spielt der Faktor Zeit eine größere Rolle als bei den anderen Familienangehörigen.

"Hinter den Tränen steckt oft der Gedanke: Wie lange kann man jemanden noch wiedersehen?", sagt Prof. Meinolf Peters, Geschäftsführer des Instituts für Alterspsychotherapie und Angewandte Gerontologie. In solchen Momenten des Abschiedsschmerzes ist es sinnvoll, sich bewusst etwas Zeit zu nehmen, um die Situation für sich einzuordnen. "Es kann auch helfen, sich dabei ein Bild von den Kindern oder Enkeln anzuschauen."

Wer weiß, dass ihm Abschiede sehr schwer fallen, sollte schon vorher einen Termin für ein Wiedersehen oder zumindest ein Telefongespräch ausmachen, rät Peters. Dann fällt der Abschied vielleicht ein wenig leichter. Auch darüber zu sprechen, tut sicher gut. "Die Versprachlichung von Gefühlen trägt ungemein zur Verarbeitung bei", sagt Peters. Außerdem haben so der Enkel oder das Kind eher die Chance zu reagieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt
Da hatte wohl jemand Probleme mit der Deutschen Sprache: Eine Notiz auf einem DHL-Lieferschein sorgt im Netz für sehr viele Lacher. 
DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt
Mit nur 25 Jahren: So wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
Dieser US-Amerikaner ist mit 25 Jahren schon Millionär – mithilfe der Kryptowährung wurde er in kürzester Zeit megareich. Erfahren Sie hier, wie er das gemacht hat.
Mit nur 25 Jahren: So wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Wer im Sommer nicht vorgesorgt hat, schaut zu Beginn der Kamin-Saison in die Röhre. Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen ist trockenes Brennholz nötig. Aus …
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte
Kokosöl und -wasser werden von Promis und Fitnessgurus mega-gehypt. Doch jetzt kommt heraus: Viele Produkte weisen laut Ökotest bedenkliche Schadstoffe auf.
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte

Kommentare