+
Auf einen Aufenthalt in Frankreich kann man sich auch online vorbereiten. Foto: Vassil Donev

"Tu as la moyenne?" - Frankreich-Austausch vorbereiten

Ein Schüleraustausch steht an. Darauf kann man sich vorbereiten. Geht es nach Frankreich, helfen zum Beispiel Onlineseiten.

Berlin (dpa/tmn) - Auf den nächsten Schüleraustausch in Frankreich können Kinder und Jugendliche sich online vorbereiten. Die Internetseite boeser-wolf.schule.de erklärt das französische Notensystem.

Denn eine französische Eins ist nicht gleich einer deutschen Eins. Außerdem erfährt man dort, was die Frage "Tu as la moyenne?" bedeutet - namlich, ob man bestanden hat. Wer lieber erst einmal sein Wissen über das deutsche Schulsystem testen will, findet auf tivi.de ein Quiz: Was ist ein blauer Brief? Was versteht man unter einer Ehrenrunde? Was bedeutet Mobbing?

Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt. Dieser Dienst wird unter anderem von Jugendschutz.net getragen.

Schulnoten in Frankreich

Quiz: Schule

Klick-Tipps

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So befreien Sie sich ganz legal von der Rundfunkgebühr
Der Rundfunkbeitrag ist für alle verpflichtend. Doch viele Deutsche sind damit nicht einverstanden - und wehren sich. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie hier.
So befreien Sie sich ganz legal von der Rundfunkgebühr
Mit diesen Hausmitteln werden Sie Hautgrieß für immer los
Grießkörner am Auge sind lästig – und für viele unästhetisch. Gefährlich sind sie nicht. Doch wie werde ich sie endlich los? Mit diesen Hausmitteln klappt's.
Mit diesen Hausmitteln werden Sie Hautgrieß für immer los
Für kleine Kinder eigene Spielregeln finden
Für Kinder können Brettspiele eine Überforderung bedeuten. Das gilt insbesondere dann, wenn die Spiele sehr kompetetiv sind und am Ende einer als Verlierer dasteht. Mit …
Für kleine Kinder eigene Spielregeln finden
Freunde bleiben trotz Kinder
Rückkehr in den Job, Stillen, Babyfotos im Internet: Wenn in einer Freundschaft beide Seiten Kinder bekommen, tun sich manchmal Gräben auf. Wer die Freundschaft erhalten …
Freunde bleiben trotz Kinder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.