+
Wenn ein Kind nur noch übt und lernt, sollten Eltern reagieren. Bild: dpa-infocom Foto: unknown

Erziehungs-Tipp

Übertriebener Ehrgeiz: So können Eltern gegensteuern

Zeigen Kinder Biss und Leidenschaft für eine Sache, ist das nichts Schlechtes. Eltern sollten aber die Reißleine ziehen, wenn der Ehrgeiz zu viel wird.

Fürth (dpa/tmn) - Eltern sollen den gesunden Ehrgeiz von Kindern erhalten. Das heißt auch, übertriebenem Ehrgeiz Einhalt zu gebieten. Dazu sollten sie sich zwei Fragen stellen.

"Wenn der Wunsch, der Beste zu sein, alles andere überschattet", erklärt Ulric Ritzer-Sachs von der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. Wenn Eltern merken, dass ihr Kind oft traurig wegen der Schule ist, seine Freunde vernachlässigt und nur noch lernt, sollten Erwachsene gegensteuern und dem Kind immer wieder erklären: "Wir sind zufrieden mit dir, wie du bist. Dein Leben ist nicht vorbei, wenn du nicht zu den Besten gehörst."

Ist das Kind übertrieben ehrgeizig, sollten sich Eltern zwei Dinge fragen. Erstens: Fördern wir das Ganze? Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn Mutter oder Vater ihr Kind überschwänglich für die kleinsten Dinge loben und es so die eigene Leistung nicht richtig einzuschätzen lernt. Und zweitens: Welche Ansprüche stelle ich an mich selbst? Wer mit den Nerven fertig ist, weil der Kuchen nicht perfekt wurde, ist nicht das beste Vorbild.

Tatsächlich braucht es Übung und Unterstützung, damit Kinder das Gefühl bekommen: "Das, was ich gemacht habe, reicht - auch, wenn andere es besser können." Eltern können dabei mithelfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann hat zwölf Jahre nicht geduscht - so erging es ihm
Ob nach dem Sport, an heißen Sommertagen oder um wach zu werden: Für viele gehört Duschen einfach im Alltag dazu. Doch das sieht dieser Mann anders.
Mann hat zwölf Jahre nicht geduscht - so erging es ihm
Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.
Make-up, Fett, Rotwein: Manche Flecken auf Kleidung und Textilien sind ein wahrer Graus. Doch mit diesen Hausmitteln werden Ihre Sachen wieder blitzsauber.
Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.
So wird Ihr selbstbefüllter Adventskalender zum Kinder-Hit
Alle Jahre wieder stellt sich für Eltern die Frage: "Mit was befülle ich den Adventskalender?" Hier finden Sie tolle Ideen für kleine und große Kinder.
So wird Ihr selbstbefüllter Adventskalender zum Kinder-Hit
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?
Arbeitgeber sehen es gar nicht gerne, wenn Mitarbeiter zu häufig wegen einer Krankheit fehlen. Doch kann der Chef auch krankheitsbedingt kündigen?
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?

Kommentare