+
Brennende Holzkohle gibt in den Augen vieler Grillfans dem Fleisch erst das richtige Aroma. Die glühenden Kohlen belasten durch Feinstaub und Ruß aber auch die Atemluft. Foto: Monique Wüstenhagen

Gesünder Brutzeln

Umweltbundesamt: Feinstaub durch Holzkohle bedenken

Grillen ist ein Vergnügen. Damit einem Feinstaub in der Luft und Aluminium im Steak nicht die Laune verderben, sollten Grillmeister folgende Ratschläge des Umweltbundesamtes beherzigen.

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Beim Grillen mit Holzkohle wird die Luft rund um den Grill durch Feinstaub und Ruß belastet. Das gibt das Umweltbundesamt zu bedenken. Gas- und Elektrogrills seien in diesem Punkt gesünder und schonten die Umwelt stärker, erklärt die Behörde.

Wer auf Holzkohle nicht verzichten möchte, sollte die Glut keinesfalls mit Bier ablöschen und lieber Grillschalen verwenden. Tropfen Bier oder Fett auf die glühenden Kohlen, steigt Rauch auf, der sich auf das Grillgut legt, begründen die Experten. So könnten schwarze Krusten entstehen, die krebserregende Stoffe enthalten.

Weil sich bei Alu-Grillschalen das Aluminium durch Säure und Salz auflösen kann und Teile davon ins Grillgut übergehen können, sollte in ihnen gegartes Fleisch erst nachträglich gewürzt werden. Salziges oder Säurehaltiges wie Tomaten oder Schafskäse in Salzlake wird aus diesem Grund lieber nicht in Alu-Folie oder -Schalen gegart. Bei einer zu hohen Aufnahme von Aluminium könne eine gesundheitsschädliche Wirkung laut Umweltbundesamt nicht ausgeschlossen werden.

Allgemein raten die Experten, wiederverwendbare Schalen aus Edelstahl, Keramik oder mit Emaillebeschichtung zu verwenden und auf Aluminium auf dem Grill zu verzichten.

Grill-Tipps vom Umweltbundesamt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen vier einfachen Tricks essen Sie in Zukunft viel gesünder - und nehmen gleichzeitig ab
Immer wieder nehmen wir es uns, uns gesünder zu ernähren und scheitern doch oft kläglich. Doch ein paar simple Tricks helfen dabei, am Ball zu bleiben.  
Mit diesen vier einfachen Tricks essen Sie in Zukunft viel gesünder - und nehmen gleichzeitig ab
Mann bemerkt, dass jemand in sein Haus eingebrochen war - um etwas Eigenartiges zu tun
Als ein Mann vor Kurzem von der Arbeit heimkehrte, bemerkte er sofort, dass in sein Haus eingebrochen wurde - doch anstatt etwas zu stehlen, hatte der Einbrecher andere …
Mann bemerkt, dass jemand in sein Haus eingebrochen war - um etwas Eigenartiges zu tun
Stiftung Warentest prüft Rapsöl: Aldi, Edeka, Lidl - hier können Sie kaufen
Im aktuellen Rapsöl-Test der Stiftung Warentest haben die meisten Hersteller den desaströsen Test aus dem Jahr 2009 überwunden. Es gibt aber weiter klare Mängel.
Stiftung Warentest prüft Rapsöl: Aldi, Edeka, Lidl - hier können Sie kaufen
So backen Sie frisches Brot ganz schnell und einfach - mit der Fünf-Minuten-Methode
Frisches, duftendes Brot ist herrlich, aber beim Bäcker nur mit sehr gutem Timing zu bekommen. Sie können es aber selbst ganz leicht machen.
So backen Sie frisches Brot ganz schnell und einfach - mit der Fünf-Minuten-Methode

Kommentare